Übung der Bundeswehr im Raum Lebach

Das Fallschirmjägerregiment 26 beabsichtigt, vom 18. bis 27. August 2020 mit 150 Soldaten 15 Radfahrzeugen und 1 Kettenfahrzeug im Raum Lebach, Steinbach Aufklärungsübungen bei Tag und Nacht durchzuführen.

Da bei den Übungen Nachtmärsche geplant sind, sollte auf die hieraus entstehenden Gefahren für den Straßenverkehr besonders hingewiesen werden. Mit dem Einsatz von Ausbildungs- und Übungsmunition muss gerechnet werden.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Teststation für Reiserückkehrer Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt...

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Marie Elise Grandpair

Die Polizei informiert und bittet um Mithilfe: Saarbrücken (ots) - Seit heute Morgen wird die 24-jährige Marie Elise Grandpair...

Gefährliche Körperverletzung in Homburg

Die Polizei informiert: Homburg (ots) - Heute, 13.08.2020, gegen 08:30 Uhr, kam es in Homburg, Parkplatzder Fa. Lidl, Am...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,446FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Teststation für Reiserückkehrer Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt...

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Marie Elise Grandpair

Die Polizei informiert und bittet um Mithilfe: Saarbrücken (ots) - Seit heute Morgen wird die 24-jährige Marie Elise Grandpair...

Gefährliche Körperverletzung in Homburg

Die Polizei informiert: Homburg (ots) - Heute, 13.08.2020, gegen 08:30 Uhr, kam es in Homburg, Parkplatzder Fa. Lidl, Am...

Etwas Jazz gefällig?

Zum Abschluss der Reihe ‚Kultursommer in der JVA‘ spielen SaarbrooklynGrooveUnit am Freitag, 14. August um 19.30 Uhr, im Hof der ehemaligen JVA,...

Landeshauptstadt begrüßt Pläne des Umweltministers zur Erweiterung des „Urwalds vor den Toren der Stadt“

Die Landeshauptstadt begrüßt die Ankündigung von Umweltminister Jost, dem „Urwald vor den Toren der Stadt“ weitere Waldflächen hinzuzufügen. Bürgermeisterin...