Beiträge des Wettbewerbs 20fois1000 werden gezeigt

Erstes Streaming-Konzert mit Yann Loup und Anisha Adam am 14. Juli 

20fois1000 – unter diesem Motto hat die Union Stiftung zusammen mit dem saarländischen Ministerium für Finanzen und Europa und dem PopRat Saarland 15 Künstler*innen aus der Région Grand Est 1.000 Euro an „Corona-Hilfen“ zur Verfügung gestellt. Zudem dürfen Sie ihre Projekte, Kunstwerke und Stücke live auf der facebook-Seite der Union Stiftung präsentieren.

Zum fête nationale am 14. Juli startet um 19.30 Uhr die erste Präsentation: Die Musiker Yann Loup und Anisha Adam kombinieren englische Klassiker mit französischen Chansons und spielen Songs aus ihren Alben „Carte de Viste“ und „Vis a vis“. „Wir gehören auf jeden Fall zu den Künstlern, die die regionale deutsch-französische Kunst repräsentieren“, sagt Yann Loup Adam. „Wir danken der Union Stiftung mit dem Projekt ‚20fois1000‘ sehr, denn es hilft und unterstützt uns Künstler gerade in der jetzigen Zeit sehr, wo wir so gut wie gar keine Live Auftritte haben.“ Bis in den Herbst sind bislang 35 Konzerte von Yann Loup und Anisha Adam abgesagt worden. 

„Künstlerinnen und Künstler gehören zu einer Berufsgruppe, die ganz besonders unter dem Eindruck der Beschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie leiden“, erklärt Hans-Georg Warken, der Vorstandsvorsitzende der Union Stiftung. „Mit unseren Wettbewerben wollen wir diejenigen, die unter ausfallenden Auftritten und Ausstellungen leiden, finanziell unterstützen und ihnen über die Sozialen Medien eine Bühne für ihre Werke bieten. Mit unserem Wettbewerb konnten wir die Förderung der Kunst in der Großregion mit der Stärkung der deutsch-französischen Freundschaft verbinden.“

Die Initiative für Künstler*innen aus Région Grand Est war nach dem großen Erfolg des Wettbewerbs „20 x 1.000 Corona Hilfe“ für Kultur- und Kreativschaffende im Saarland mit Unterstützung des Europastaatssekretärs Roland Theis ins Leben gerufen worden. Der Wettbewerbsjury gehörten der Abgeordnete der Assemblée nationale, Christophe Arend, Europa-Staatssekretär Roland Theis, Hans-Georg Warken, Vorstandsvorsitzende der Union Stiftung und Peter Meyer, Vorsitzender des PopRats Saarland, an. 

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Alkoholisierte 65jährige ohne Führerschein hält Polizei in Atem

Weiskirchen-Rappweiler (ots) - Gestern gg. 21.30 Uhr, teilte eine 32jährige Zeugin der Polizei in Wadern mit, dass sie aktuell hinter einem PKW...

Mehrere Einbrüche in Dudweiler

Die Polizei Sulzbach informiert: Dudweiler (ots) - Am 12. August 2020 wurden der Polizeiinspektion Sulzbachinsgesamt drei Einbrüche gemeldet, die...

Benjamin Reitz verlängert seinen Vertrag beim FKP

Foto: FK Pirmasens 22-Jähriger ist längst ein wichtiger Führungsspieler beim FK Pirmasens Benjamin Reitz steht seit...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,446FansGefällt mir
2,290NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Alkoholisierte 65jährige ohne Führerschein hält Polizei in Atem

Weiskirchen-Rappweiler (ots) - Gestern gg. 21.30 Uhr, teilte eine 32jährige Zeugin der Polizei in Wadern mit, dass sie aktuell hinter einem PKW...

Mehrere Einbrüche in Dudweiler

Die Polizei Sulzbach informiert: Dudweiler (ots) - Am 12. August 2020 wurden der Polizeiinspektion Sulzbachinsgesamt drei Einbrüche gemeldet, die...

Benjamin Reitz verlängert seinen Vertrag beim FKP

Foto: FK Pirmasens 22-Jähriger ist längst ein wichtiger Führungsspieler beim FK Pirmasens Benjamin Reitz steht seit...

Verkehrsunfallflucht in Blieskastel und Lautzkirchen

Die Polizei Homburg informiert: POL-HOM: Verkehrsunfallflucht in Blieskastel-Lautzkirchen Blieskastel-Lautzkirchen (ots) - Am Mittwoch, 12. August...

Starker FCS beim Testspiel in Karlsruhe

Nach dem französischen Zweitligisten aus Nancy stand heute der Karlsruher SC als Testpartner für das Team von Lukas Kwasniok zur Verfügung. Der...