Landeshauptstadt saniert ab Montag Scheidter Straße in Dudweiler

Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Montag, 27. Juli, in der Scheidter Straße in Dudweiler. Im Abschnitt zwischen der Einmündung zur Straße „Im Scheidter Eck“ und der „Gehlenbergstraße“ wird die Fahrbahn saniert.

Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung der Strecke. Eine Ampel regelt den Verkehr an der Baustelle. Je nach Baufortschritt sind die anliegenden Häuser nicht mit dem Auto erreichbar. Fußgänger können die Gehwege weiterhin nutzen.

Für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ist die Zufahrt zu jeder Zeit gewährleistet.

Die Arbeiten kosten rund 18.000 Euro und dauern voraussichtlich bis Samstag, 1. August. Witterungsbedingt können sie sich verschieben.

Letzte Nachrichten

Historischer Sieg des 1. FC Saarbrücken bei Ludwigsparkpremiere

Es fühlte sich wie eine dieser unfassbaren Pokalbegegnungen an, welche der FCS in der vergangenen Saison so glanzvoll bestritten hat. Das erste...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Kein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kurs-Quarantänen am Ludwigsgymnasium Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute keinen neuen Coronafall – der...

Innenminister Klaus Bouillon beim länderübergreifenden Sicherheitstag in der Grenzregion

Großkontrolle in der Grenzregion! Innenminister Klaus Bouillon war beim länderübergreifenden Sicherheitstag zur "Bekämpfung von Straftaten im öffentlichen Raum“, in Großrosseln-Naßweiler machte er...