Homburg tritt in die Pedale

Homburg tritt in die Pedale

Am 6. September startet die Kampagne „Stadtradeln“

Bereits zum 13. Mal findet vom 6. bis einschließlich 26. September 2020 bundesweit die Kampagne „Stadtradeln“ statt. Auch die Stadt Homburg, die sich zum fünften Mal nacheinander am Stadtradeln beteiligt, ruft alle Radlerinnen und Radler auf, für ein gutes Klima in die Pedale zu treten. Bisher haben sich bereits 201 Radelnde in 19 Teams – darunter auch vier Schulen – angemeldet. Alle, die in Homburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können mitmachen und sich registrieren. Insbesondere sind Kommunalpolitiker und -politikerinnen zur Teilnahme aufgerufen, die als Entscheider in Sachen Radverkehr ihre Kommune erradeln sollen. Außerdem ist „Stadtradeln Saar 2020“ wieder um die Kampagne „Schulradeln“ ergänzt, bei der saarländische Schulen tolle Preise gewinnen können. 

Anmeldungen werden von Jessica Jung unter Tel.: 101 – 108 oder per Mail unterjessica.jung@homburg.de entgegengenommen.