Erich Kipper träumt vom Himmel

DER HIMMEL IST ZUR ZEIT NICHT SCHWER,
REGEN HAT ER OFT NICHT MEHR,
DIE WOLKEN SCHEINEN IHN ZU STÖREN,
WILL ER MIT BLÄUE UNS BETÖREN.
WÜRDEN FLÜGEL AUS MIR SPRIEẞEN,
WÜRD ‚ ICH DEN FLUG DORTHIN GENIEẞEN ,
MIT ALOIS HOSIANNA SINGEN
UND AUCH DAS MANNA NOCH VERSCHLINGEN.
WIR MÜSSTEN AUF DAS BIER VERZICHTEN,
HÄTTEN HIMMLICHERE PFLICHTEN.
WIE GUT , DASS ICH NOCH JEMAND KANNTE,
DEM ICH DIESEN MAKEL NANNTE.
WO AND’RE PFERDE IHRE ZÜGEL,
HAT PEGASUS STATTDESSEN FLÜGEL,
ER NAHM MICH AUS DEM TRAUME AB
UND FLOG MIT MIR NACH HAUS‘ HINAB.
VOM HIMMEL TRÄUMEN IST ERLAUBT,
WAS OFT DEN KUMMER RUNTERSCHRAUBT.

Letzte Nachrichten

Alt-Saarbrücken: Staugefahr ab Mittwoch in der Gersweilerstraße

Landeshauptstadt arbeitet ab 21. Oktober in der Straße „Deutschmühlental“ in Alt-Saarbrücken Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Mittwoch, 21. Oktober,...

Einbruch in ein Wohnhaus in Alsweiler

Marpingen (ots) - Zw. Samstag, 17.10.20 und Sonntag, 18.10.2020 wurde in einWohnhaus im Mühlenweg eingebrochen. Hierzu hebelten unbekannte...

Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer in Alsweiler

Marpingen (ots) - Am Samstag, 17.10.2020, gg. 12.00 Uhr, kam es zu einemVerkehrsunfall mit einem verletztem Fahrradfahrer in...