Einbruch in Fischerhütte des ASV Blieskastel-Lautzkirchen

Blieskastel (ots) – Im Zeitraum von Freitag (16.10.2020), 16:00 Uhr bis Samstag
13:00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in die Fischerhütte des ASV
Lautzkirchen ein. Diese befindet sich am Bahnübergang zwischen Breitermühle und
Bornbachtal. Es wurden mehrere Forst- und Gartengeräte (Kettensägen,
Freischneider, Hochentaster), Geldkassetten mit Bargeld sowie Getränke
entwendet. Durch das Überwinden der starken Einbruchssicherungen wurde massiver
Schaden an Türen und Fenstern angerichtet, die Schadenshöhe beträgt mehrere
Tausend Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten,
sich mit der Polizei Homburg (Tel: 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Letzte Nachrichten

Saarlandweit 224 neue Corona-Infektionen gemeldet

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 5.289 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der...

OB Meyer zieht Einjahresbilanz

Das Pressegespräch des St. Ingberter Oberbürgermeister war mit Bedacht im Eventhaus auf der Alten Schmelz angesetzt. Doch kurz vor Zwölf blockierte dort...

Höchster bisheriger täglicher Zuwachs: 92 neue bestätigte Coronafälle im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 92 neue Coronafälle (Stand 23....