Verkehrsunfall unter Drogenbeeinflussung

Nohfelden (ots) – Am Freitag, den 20.11.2020 ereignete sich Ortsausgang
Türkismühle, Ecke Eichenlaubstraße ein Verkehrsunfall, bei dem sich das Fahrzeug
mehrmals überschlug. Die 34 jährige Fahrzeugführerin fuhr mit zu hoher
Geschwindigkeit und verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug.
Infolgedessen überschlug sich ihr Fahrzeug mehrmals über die Längsachse und es
ist nur dem Glück zu verdanken, dass die Fahrerin dabei nicht verletzt wurde. Im
Rahmen der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass die Fahrerin unter
Beeinflussung von Betäubungsmittel stand. Ein vor Ort durchgeführter Schnelltest
bestätigte den Verdacht. Die 34 Jährige wurde daraufhin zwecks Blutentnahme auf
zur PI Nordsaarland verbracht.

Quelle: Polizeiinspektion Nordsaarland