StartFCS1. FC Saarbrücken verpflichtet Till Schumacher

1. FC Saarbrücken verpflichtet Till Schumacher

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Saarbrücken – Der 1. FC Saarbrücken hat einen weiteren Schritt in der Kaderplanung für die kommende Saison gemacht und den erfahrenen Linksverteidiger Till Schumacher verpflichtet. Der 26-Jährige kommt vom österreichischen Erstligisten Austria Klagenfurt zu den Blau-Schwarzen.

Schumacher, geboren in Essen, begann seine Karriere in der Jugendabteilung von Rot-Weiss Essen, bevor er in das Nachwuchsleistungszentrum von Borussia Dortmund wechselte. Dort sammelte er erste Erfahrungen im Profibereich, ehe er nach Tschechien ging und 56 Erstliga-Einsätze absolvierte. Im Sommer 2021 wechselte er nach Klagenfurt, wo er 77 Spiele in der ersten Liga bestritt.

FCS-Sportdirektor Jürgen Luginger betonte die Bedeutung dieser Verpflichtung: „Nach dem Karriereende von Marcel Gaus war es für uns von höchster Priorität, einen etablierten Linksverteidiger zu verpflichten. Wir haben Till länger beobachtet und wussten, dass mehrere Vereine an ihm interessiert waren. Umso mehr freuen wir uns, dass er sich für uns entschieden hat.“

Auch Schumacher zeigte sich begeistert von seinem neuen Verein: „Die Gespräche mit Rüdiger Ziehl und Jürgen Luginger waren sehr angenehm und haben mir gezeigt, dass der Verein ambitionierte Ziele verfolgt. Ich habe frühzeitig signalisiert, dass ich wieder nach Deutschland zurückmöchte. Der FCS ist ein Traditionsverein mit einer großen Fanbasis. Ich freue mich schon jetzt darauf, das blau-schwarze Trikot zu tragen.“

Mit der Verpflichtung von Schumacher verstärkt der 1. FC Saarbrücken seine Defensive und setzt ein klares Zeichen in Richtung ambitionierter Ziele für die kommende Spielzeit.

4o

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com