Samstag, Februar 27, 2021

13-Jährige aus Ensdorf wohlbehalten wieder zu Hause

Politik

Land bezuschusst Beseitigung von Winterschäden mit fast 1,3 Millionen Euro

Abgeordneter Alwin Theobald betont, wie wichtig diese Zuschüsse für die Gemeinden im Landkreis Neunkirchen sind Der Frost und die starken...

Innenminister Bouillon begrüßt Forderung der B-IMK nach besseren Maßnahmen zum Schutz von Einsatzkräften

Klaus Bouillon - Minister für Inneres, Bauen und Sport (Foto: MIBS/Carsten Simon) Die Innenministerin und Innenminister der CDU-geführten Länder haben...

JU St. Ingbert fordert Pfandringe für die Innenstadt

In verschiedenen deutschen Städten haben sich mittlerweile so genannte Pfandringe etabliert. Diese Ringe werden bspw. an den Mülleimern befestigt...

Die 13-jährige Ayleen Simon ist wieder wohlbehalten zu Hause.
Sie war heute Morgen in der Schule erschienen und kehrte daraufhin zu ihrer
Familie zurück. Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen wurden daraufhin
eingestellt.

Erstmeldung:

Ensdorf (ots) – Gesucht wird die 13-jährige Ayleen Simon aus Ensdorf. Sie ist am
Montag den 31.08.2020 nach der Schule nicht mehr daheim bei ihrer Mutter
angekommen. Das letzte Mal wurde sie gesehen als sie an der Gemeinschaftsschule
in Saarlouis in den Bus Rtg. Ensdorf einstieg.

Das Kind ist bekleidet mit einer schwarzen Hose, schwarzem Kapuzenpulli mit
weißer Aufschrift und weißen Turnschuhen. Sie ist ca. 1,65 m groß und hat blonde
schulterlange Haare. Ayleen trägt einen schwarzen Rucksack mit sich.

Hinweise auf den Verbleib des Kindes werden erbeten an den Kriminaldienst der PI
Völklingen 06898/ 2020 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Regionalverband Saarbrücken

Sei hier Gast: Digitales Kulturprojekt in der Q.lisse!

Best of "Sei hier Gast!" - eine Reise durch die Welt der Musicals!  Die Musik- und Schaubühne einzig.ART.ich e.V. produziert...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung