Samstag, Januar 16, 2021

28-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Politik

Grüne für Bürger*innenräte auch im Saarland

Schöpfer: Bürger*innen mehr in politische Entscheidungen einbinden Vor dem Hintergrund des zurzeit auf Bundesebene stattfindenden Bürger*innenrats zur deutschen Außenpolitik (https://www.tagesschau.de/inland/buergerrat-101.html) fordern...

Flackus: Politische Verantwortung für Uniklinikum muss geklärt werden

Nachdem die Landesregierung die Entscheidung, den vor acht Monaten suspendierten Chefarzt der HNO-Klinik an der Homburger Uniklinik (UKS) wieder...

Saar-SPD-Vorsitzende Rehlinger gratuliert neuem CDU-Bundeschef Laschet

Weiterhin Berührungspunkte mit Kramp-Karrenbauer bei politischer Arbeit „Dem neuen Parteichef Armin Laschet gratuliere ich und setze auf eine konstruktive Zusammenarbeit...

Die Polizei informiert:

Riegelsberg (ots) – Riegelsberg. Am 10.06.2020, gegen 20:40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Saarbrücker Straße. Ein 28-Jähriger aus Heusweiler kam aufgrund eines Epilepsieanfalles mit seinem Hyundai ix35 von der Fahrbahn ab.
Sein Fahrzeug kollidierte ungebremst mit der Schutzplanke und kam schließlich mehrere hundert Meter weiter auf dem Dach liegend im Gleisbett der Saarbahn zum Stehen. Dort auf die Saarbahn wartende Personen und Spaziergänger wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der 28-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Hyndai war nicht mehr fahrbereit. Das Fahrzeug wurde vom Gleisbett geborgen. Hierzu musste der Schienenverkehr für etwa zwei Stunden gesperrt werden.

Regionalverband Saarbrücken

Brand eines Linienbusses in SB-Altenkessel

Saarbrücken-Altenkessel (ots) - In den Morgenstunden des 16.01.2021 kam es in der Gerhardstraße in Höhe des Rathauses zum Brand...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung