Samstag, März 6, 2021

31-jähriger leistet mehrfach Widerstand

Politik

Ministerpräsident Tobias Hans und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zur neuen Corona-Verordnung im Saarland

Der saarländische Ministerrat hat am Freitag (5. März 2021) die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Saarland an die...

Frauen tragen Verantwortung in der Krise!

CDA Neunkirchen zum Equal Pay Day am 10. März: Nach einem Jahr Corona wird deutlich: Es sind Frauen, die die...

Weltfrauentag 2021: Von echter Gleichberechtigung noch weit entfernt

Schöpfer: Die Hälfte der Macht den Frauen bleibt unser Ziel! Am 8. März findet wieder der Internationale Frauentag statt. Er...

Die Polizei informiert:

Mettlach (ots) – In der Nacht zu Donnerstag, gegen 02:50 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Merzig ein Wildunfall auf der L 158 bei Mettlach gemeldet.
Nach Auskunft des Anrufers sei seine Frau die Unfallbeteiligte, er begebe sich nun zu Fuß auf die Suche nach dem verletzten Wild.

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme beleidigte und bedrohte der Anrufer, ein 31-jähriger mit Wohnsitz in Mettlach, sofort die Polizisten. Weder den Einsatzkräften noch seiner anwesenden Ehefrau gelang es, den Mann zu beruhigen.
Da er den Polizisten gegenüber immer aggressiver wurde und schließlich versuchte diese mit Faustschlägen zu attackieren, musste er zu Boden gebracht und fixiert werden. Der 31-jährige beruhigte sich jedoch weiterhin nicht und beleidigte und bedrohte die Beamten auch während der Fahrt zur Dienststelle fortlaufend. Ebenso versuchte er die Polizisten anzuspucken.

Aufgrund der Gesamtumstände wurde der stark alkoholisierte Mann in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Hier leistete er bei seiner vorgesehenen Entlassung erneut Widerstand, weshalb sein Aufenthalt in der Gewahrsamszelle verlängert wurde.

Gegen den 31-jährigen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet, eine Blutprobe wurde ihm entnommen.

Regionalverband Saarbrücken

Netzwerk Caritas:Bildung digital startet in Sulzbach und Völklingen

Foto: Divlan Akman, 11 Jahre , freut sich sehr über die neuen Mög-lichkeiten, die er in Zukunft haben wird....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung