Samstag, Januar 16, 2021

33 neue bestätigte Coronafälle im Regionalverband

Politik

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

AfD kritisiert Stadt Saarbrücken wegen fehlendem Mietvertrag

Bernd Georg Krämer, AfD- Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Saarbrücken, bemängelt, dass der Hauptmieter des Ludwigsparkstadions, der 1. FC Saarbrücken,...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Zwei weitere Todesfälle

Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 33 neue Coronafälle (Stand 11. Januar, 16 Uhr). Die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner sinkt auf 177,7.

Warum ist die 7-Tage-Inzidenz auf dem Dashboard des RKI so viel höher?

Ende des vergangenen Jahres hat das Gesundheitsamt des Regionalverbands die Meldung ans RKI auf eine andere Software umgestellt. Hierbei kam es zu Problemen, die erst nach Ablauf einer Woche behoben waren. Vom 6. bis 8. Januar wurden dann neben den aktuellen Zahlen auch alle weiter zurückliegenden Fälle an das RKI nachgemeldet. Dies hat aktuell aber zur Folge, dass Fälle in die Berechnung der 7-Tage-Inzidenz beim RKI herangezogen werden, die eigentlich schon viel länger als sieben Tage zurückliegen.

43 Personen konnten heute als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sind aktuell 660 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 365 in Saarbrücken, 106 in Völklingen und summiert 189 in den acht weiteren Umland-Kommunen.

Heute wurden dem Gesundheitsamt des Regionalverbands zwei weitere Todesfälle gemeldet. Gestern ist eine 90-jährige Patientin gestorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Bereits am vergangenen Freitag ist eine 87-jährige Patientin verstorben. Das Durchschnittsalter der insgesamt 287 Todesfälle – 143 Männer und 144 Frauen – liegt bei 81,5 Jahren.

Insgesamt liegen im Regionalverband 8.745 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Davon entfallen 4.798 auf die Landeshauptstadt und 3.947 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Als genesen gelten 7.798 Personen.

Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

Stadt/GemeindeFälle summiertAktuell Erkrankte
Friedrichsthal:176 Fälle13 Fälle
Großrosseln:203 Fälle14 Fälle
Heusweiler:461 Fälle34 Fälle
Kleinblittersdorf:488 Fälle13 Fälle
Püttlingen:502 Fälle34 Fälle
Quierschied:223 Fälle20 Fälle
Riegelsberg:373 Fälle23 Fälle
Saarbrücken:4.798 Fälle365 Fälle
Sulzbach:392 Fälle38 Fälle
Völklingen:1.129 Fälle106 Fälle
Summe8.745 Fälle660 Fälle

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung