Mittwoch, Februar 24, 2021

Sparda-Bank Südwest e.V.: 76.500 Euro für 14 Ballsport-Projekte in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Politik

Funk und Wagner: Irritation über Äußerungen der Bildungsministerin zu Schulöffnungen am 8. März

Christine Streichert Clivot (Foto: MBK Christian Hell) Die Bildungsministerin hat die Öffnung der weiterführenden Schulen gestern offiziell verkündet und in...

Markus Uhl MdB: “Wir brauchen grenzüberschreitenden Strategien statt harte Grenzschließungen“

Das saarländische Vorstandsmitglied der Deutsch-Französischen Parlamentarischen (DFPV) Markus Uhl MdB unterstützt eine Erklärung von Mitgliedern des Vorstands der Deutsch-Französischen...

FDP: Saarland braucht Öffnung / Blick auf Rheinland-Pfalz notwendig

Die FDP Saar fordert die Landesregierung auf, mindestens dieselben Branchen wie Rheinland-Pfalz zu öffnen. Gleichzeitig muss die Landesregierung endlich...

Mehr als 15.000 Helfer haben im Finale der Online-Spendenaktion der Sparda-Bank Südwest für die Sportvereine abgestimmt

 

Rund um den Ball – Unterstützung unserer Sportvereine“ lautet das Motto der 11. Runde von Spardahilft.de, die Online-Spendenaktion der Sparda-Bank-Südwest. Mit der Aktion, die vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest e.V. getragen wird, unterstützt die Bank dieses Mal 14 sportliche Projekte in Rheinland-Pfalz und dem Saarland mit insgesamt 76.500 Euro. pMittlerweile ist Spardahilft.de ein fester Bestandteil unseres sozialen Engagements.

Die Unterstützung von Sportvereinen in der Region ist uns dabei schon immer sehr wichtig.

Beim Sport werden soziale Fähigkeiten gefördert – nur wenn eine Mannschaft als Team funktioniert, ist sie erfolgreich“, erklärt Andreas Manthe, Pressesprecher der Sparda-Bank Südwest.

Vom 16.10.2017 bis 19.11.2017 stellten in der Endrunde 14 Vereine, die im Bereich Ballsport aktiv sind, auf der Internetseite www.spardahilft.de ihre Projekte vor. Es galt, möglichst viele Besucher von dem eigenen Projekt zu begeistern und pKlicks zu sammeln“. Für jeden Unterstützer-Klick zahlte die Sparda-Bank nämlich 5 Euro. Pro Projekt konnte ein Verein so bis zu 6.000 Euro gewinnen. Die Besucher klickten fleißig für die Projekte! Insgesamt kamen so 76.500 Euro zusammen. Gleich 10 Institutionen schafften es, mit ihrem Projekt so zu überzeugen, dass sie die maximale Spendensumme von 6.000 Euro erreichten.

Weitere Informationen zu Spardahilft.de und den Projekten finden Sie unter www.spardahilft.de.

Regionalverband Saarbrücken

61 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 61 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall –19 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung