StartLandkreis St. WendelNonnweilerA1 bei Primstal: Kombi auf der Schutzplanke

A1 bei Primstal: Kombi auf der Schutzplanke

- Werbung -

https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/

Bundesautobahn 1 in Primstal (ots) – Mit leichten Verletzungen kam ein in
Frankreich wohnendes Ehepaar bei einem Verkehrsunfall auf der A 1 in
Nonnweiler-Primstal am Samstag, 01.10.2022, um 17.28 Uhr, davon. Der 32-jährige
Fahrer französischer Nationalität befuhr die BAB 1 in Fahrtrichtung Trier. Ca.
800 Meter vor dem Rastplatz „Peterberg“ überholte er einen weiteren
Verkehrsteilnehmer. Hierbei kam er wegen Aquaplaning, welches durch den
anhaltenden Regen entstanden war, ins Schleudern. Er driftete nach rechts und
kollidierte dort mit der Schutzplanke. Danach überschlug sich der in Frankreich
zugelassene Kombi und kam seitlich zur Fahrbahn auf der Schutzplanke zum Stehen.
Der Fahrer und seine 26-jährige Beifahrerin wurden in ein Saarbrücker
Krankenhaus eingeliefert, wo jedoch nur leichte Verletzungen diagnostiziert
wurden. Das unfallbeteiligte Fahrzeug und ca. 40 Meter Schutzplanken wurden
stark beschädigt. Infolge der Verkehrsunfallaufnahme, der Reinigung der Fahrbahn
und der Bergung des Kombis kam es zu einer fünfstündigen Verkehrsbehinderung im
besagten Autobahnabschnitt. Im Einsatz waren Streifenwägen der Polizeiinspektion
St. Wendel und der Polizeiinspektion Nordsaarland. Ferner Feuerwehrkräfte der
freiwilligen Feuerwehr Primstal und Mitarbeiter der zuständigen
Autobahnmeisterei sowie medizinisches Fachpersonal. Gegen den
unfallverursachenden Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der
fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Nordsaarland

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge