Samstag, Februar 27, 2021

Ab sofort Weihnachtsbäume gesucht

Politik

Land bezuschusst Beseitigung von Winterschäden mit fast 1,3 Millionen Euro

Abgeordneter Alwin Theobald betont, wie wichtig diese Zuschüsse für die Gemeinden im Landkreis Neunkirchen sind Der Frost und die starken...

Innenminister Bouillon begrüßt Forderung der B-IMK nach besseren Maßnahmen zum Schutz von Einsatzkräften

Klaus Bouillon - Minister für Inneres, Bauen und Sport (Foto: MIBS/Carsten Simon) Die Innenministerin und Innenminister der CDU-geführten Länder haben...

JU St. Ingbert fordert Pfandringe für die Innenstadt

In verschiedenen deutschen Städten haben sich mittlerweile so genannte Pfandringe etabliert. Diese Ringe werden bspw. an den Mülleimern befestigt...

St. Ingbert. Die Stadtgärtnerei sucht ab sofort große Tannen oder Fichten, die sich als Weihnachtsbäume eignen und im Stadtgebiet aufgestellt werden können.

Die Tannen oder Fichten sollten zwischen zwei und acht Meter hoch, rundum benadelt und gleichmäßig gewachsen sein. Der Standort sollte gut zugänglich sein, damit sie von der Stadtgärtnerei problemlos gefällt und abtransportiert werden können.

Für die Fußgängerzone wird ein ca. zwölf Meter hoher Tannenbaum benötigt, der vor der Engelbertskirche aufgestellt wird.

Wer einen Weihnachtsbaum abgeben möchte, kann sich bei der Stadtgärtnerei unter der Tel. Nr. 06894-13611 melden.

Regionalverband Saarbrücken

Erster Pingenlauf der DJK Bildstock am Pfingstmontag

Allen Lauffreunden bietet die DJK Bildstock am Pfingstmontag, den 24.05.2021 einen besonderen Leckerbissen. Fünf verschiedene Strecken führen vom Sportpark...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung