Montag, März 1, 2021

Aktuelle Meldungen der Polizei Homburg

Politik

Jusos: Junge Union setzt falsche Schwerpunkte bei der Armutsbekämpfung

Grundsätzlich ist es aus ökologischen Gesichtspunkten zu begrüßen, wenn St. Ingbert Pfandringe einsetzt. Allerdings sollte niemand glauben, dass sich...

CDU-Abgeordnete rufen Bezirksbürgermeisterin Isolde Ries zur Mäßigung auf

Angesichts der ständigen Anwürfe der Bezirksbürgermeisterin Isolde Ries fordern die Saarbrücker Landtagsabgeordneten Timo Mildau und Sascha Zehner mehr parteipolitische Zurückhaltung...

SPD kritisiert Union wegen Grenzsituation

Wieder prescht Union gegen Willen der Menschen in Frankreich und Deutschland vor „Erneut werden die Grenzen zwischen Lothringen und Deutschland...

Diebstahl aus Einkaufstasche in Bexbach

Am 30. Juli 2019 wurde einer 60-jährigen Kundin in der Zeit zwischen 09:45 Uhr und 10:15 Uhr in einem Lebensmittel-Discounter in Bexbach (Hochstraße) die Geldbörse, welche sie in einer Einkaufstasche am Körper trug, entwendet.

Vermutlich wurde die Frau zur Tatausführung von dem Täter/der Täterin leicht angerempelt.

In der Ledergeldbörse befanden sich neben Bargeld eine EC-Karte, eine Krankenkassenkarte und ein Personalausweis.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion in Homburg (06841/1060) oder an den Polizeiposten in Bexbach (06826/92070).

Sachbeschädigungen in  Reinheim

Am vergangenen Wochenende (Freitag, 26. Juli auf Samstag 27. Juli 2019) wurden in Gersheim-Reinheim, Ecke Saarlandstraße/Rebenstraße und Ecke Rebenstraße/Pfälzerstraße mehrere Werbeschilder eines privaten Unternehmens zertrümmert.

Darüber hinaus wurden verschiedene Hinweisschilder, die öffentliche Einrichtungen wie Schule und Gemeinschaftshalle hinweisen, durch Unbekannte beschädigt.

Hinweise in dieser Sache bitte an das Polizeirevier Blieskastel (Tel: 06842/9270) oder an die Polizeiinspektion Homburg (Tel: 06841/1060).

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung