Sonntag, Januar 24, 2021

Audi A6 in Saarbrücken-Ensheim entwendet

Politik

Tressel für deutsch-französische Schienengüterverkehrs-Strategie

Grünen-Anfrage: Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr auf die Schiene kommt nicht voran Die Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr von der Straße auf...

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

Saarbrücken (ots) – Am Freitagmorgen, den 09. Oktober 2020, entwendete ein
bislang nicht ermittelter Täter zwischen 01:00 Uhr und 04:35 Uhr einen
hochwertigen Audi A6 mit dem Kennzeichen: SB-BA 1505. Die Tat ereignete sich in
der Schulstraße in Saarbrücken-Ensheim. Beide Originalschlüssel befanden sich
zur Tatzeit in der Wohnung des Eigentümers, der PKW ist jedoch mit einem
Keyless-Go-Schließsystem ausgestattet. Um 04:42 Uhr wurde der Tatverdächtige
beim Überschreiten der zulässigen Geschwindigkeit von einer stationären
Messanlage An der Heringsmühle in Saarbrücken geblitzt.

Die Polizei veröffentlicht nun nach Beschluss des Amtsgerichts in Saarbrücken
das Bild des mutmaßlichen Täters. Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen
oder zum Verbleib des Fahrzeugs nimmt die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt
(0681/9321-233) entgegen.

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

20 neue bestätigte Coronafälle – Drei weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 20 neue Coronafälle (Stand 24. Januar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung