Mittwoch, September 28, 2022
- Werbung -
StartLandkreis NeunkirchenEppelbornAuf ein Neues: CDU präsentiert den "Habacher Dorf- und Veranstaltungskalender 2021"

Auf ein Neues: CDU präsentiert den „Habacher Dorf- und Veranstaltungskalender 2021“

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Rechtzeitig vor dem Jahreswechsel verteilt der CDU-Ortsverband Habach trotz Corona auch in diesem Jahr seinen „Habacher Dorf- und Veranstaltungskalender“. Der Kalender spiegelt auch in seiner mittlerweile bereits 19. Ausgabe das lebendige Habacher Dorfleben wider, wenn auch coronabedingt insbesondere im ersten Halbjahr einiges an traditionellen Veranstaltungen wegfällt. So fehlen beispielsweise die beliebten und stets ausverkauften Kappensitzungen des Habacher Karnevalsvereins – denn diese Faasendveranstaltungen fallen ersatzlos aus. 
Die örtliche CDU setzt noch darauf, dass sich Situation wieder bessert:  „Dem Prinzip Hoffnung folgend haben wir für den 22. Februar, dem Montag nach Aschermittwoch, unser traditionelles Politisches Heringsessen eingetragen“, erläutert der CDU-Ortsvorsitzende Alwin Theobald. Aber auch diese Veranstaltung stehe, wie so vieles auch im kommenden Jahr, natürlich unter einem erheblichen Vorbehalt. „Der Gesundheitsschutz steht auch im kommenden Jahr an erster Stelle“, so Theobald. Er ergänzt: „Notfalls holen wir die Veranstaltung im Sommer 2021 nach – dann aber vermutlich als mit gegrilltem Lyoner und Weck, statt mit den Fastenheringen.“  

Aufgeführt sind im neuen Dorfkalender 2021 natürlich wieder die beliebten Habacher Waldfeste, der Saarland-Mittelpunktlauf,  das „Stricken und Maijen“ im Bauernhaus, Mitgliederversammlungen der örtlichen Vereine und auch das Bürgerfrühstück. Auch diese Termine hängen jedoch leider sehr von der weiteren Entwicklung der pandemischen Lage ab. Nur wenig betroffen von Corona sind allerdings die Termine für die Abfall- und Wertstoffentsorgung, die auch dieses Mal durch kleine Symbole markiert sind.

Der Kalender ist durch seine zahlreichen Details auch in diesem Jahr wieder genau auf Habach zugeschnitten und steht unter www.eppelblog.de auch zum Herunterladen aus dem Internet bereit. „Wir haben den Kalender in den vergangenen 18 Jahren immer wieder weiterentwickelt und freuen uns, dass er mittlerweile in vielen Haushalten unseres Dorfes zum festen Inventar gehört,“ so Alwin Theobald abschließend.

Aktuelle Beiträge