StartSaar-Pfalz-KreisHomburgAustritt von Ammoniak aus einem Silo der Firma Karlsberg Brauerei GmbH

Austritt von Ammoniak aus einem Silo der Firma Karlsberg Brauerei GmbH

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Am 04.04.2019 gegen 02:30 Uhr kam es bei der Firma Karlsberg Brauerei GmbH im Rahmen automatisierter Reinigungsarbeiten in einem Silo, in welchem Hefe gelagert und mittels Ammoniak gekühlt wird, zu einer Implosion und einem anschließenden Austritt von Ammoniak. Der Austritt konnte durch ein zeitnahes Abschalten der Anlage eingedämmt sowie das ausgetretene Ammoniak durch die Feuerwehr aus der Luft gebunden werden. Zu einem Personenschaden kam es nicht, über die Höhe des entstandenen Sachschadens kann bislang keine Aussage getroffen werden. Fortlaufende Messungen der Feuerwehr vor Ort ergaben, dass für die Bevölkerung im Innenstadtbereich Homburg keine Gefahr einer Gesundheitsschädigung besteht. Die Karlsbergstraße bleibt bis auf weiteres vollgesperrt.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com