StartThemenAWO unterstützt im Winter Menschen in Armut

AWO unterstützt im Winter Menschen in Armut

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Das Motto: „Warmes Essen in warmer Stube“

Die Landesregierung und die im saarländischen Beirat zur Armutsbekämpfung vertretenen Organisationen und Gruppen haben sich auf ein Hilfsprojekt verständigt, das in den Wintermonaten der steigenden Armut entgegenwirken soll. Das Motto der Solidaritätsaktion: „Das Saarland rückt zusammen.“ Die AWO ist dabei.

Zu den geplanten Maßnahmen gehören seitens der AWO die Einrichtung von Wintercafés, in denen auch Essen ausgegeben wird, das Bereitstellen von Winterquartieren oder Übernachtungsmöglichkeiten (auch für Familien mit Kindern), der Ausbau der Beratungsstellen, die Einrichtung einer Telefonhotline, die Stärkung des Ehrenamtes, aufsuchende Arbeit für Seniorinnen und Senioren und die Stärkung der kleineren Hilfsstrukturen zum Beispiel der Tafeln und der Wohnungslosenhilfe.

Sozialminister Dr. Magnus Jung: „Unser Fokus liegt auf der Verhinderung der größten sozialen Härten. Niemand soll im Saarland hungern oder frieren müssen. Mit uns gemeinsam arbeiten unzählige Organisationen im Saarland, denen ich dafür herzlich danken möchte. Die Arbeit über alle Verbands- und Parteigrenzen hinweg ist alles andere als selbstverständlich. Diese gelebte Solidarität zeichnet das Saarland aus und darauf können wir durchaus stolz sein.“

Die Arbeiterwohlfahrt Saarland wird sich im Projektzeitraum vom 1. November 2022 bis zum 31. März 2023 durch zahlreiche Maßnahmen aktiv beteiligen.

++++

Merzig-Wadern

Der AWO-Kreisverband Merzig-Wadern hat beschlossen, ab November in mehreren Begegnungsstätten kostenlos ein warmes Mittagessen anzubieten.

Hierzu wurden folgende Termine in den Begegnungsstätten festgelegt: 

Merzig, Schankstraße 22, AWO Begegnungsstätte OV Merzig, ab dem 3.11., Donnerstags 12 bis 15 Uhr

++++

AWO-Kreisverband Saarlouis:

Der AWO-Kreisverband Saarlouis hat beschlossen, ab November in mehreren Begegnungsstätten kostenlos ein warmes Mittagessen anzubieten.

Hierzu wurden folgende Termine in den Begegnungsstätten festgelegt: 

Saarlouis, Stiftstraße 20, Begegnungsstätte der AWO Kreisgeschäftsstelle, ab dem 3.11. jeweils Dienstag und Donnerstag 11 bis 13 Uhr

Lebach, Am Markt 8, AWO Begegnungsstätte „Angela Braun“,  ab dem 4.11., Montag, Freitag; jeweils von 12 bis 14 Uhr

++++

Saarpfalz-Kreis

Homburg-Erbach, Spandauer Straße 10, AWO Haus der Begegnung, Donnerstags von 12 bis 14 Uhr

++++

Landkreis St. Wendel:

Hierzu wurden folgende Termine in den Begegnungsstätten festgelegt: 

St. Wendel, Julius-Bettingen-straße 5, Begegnungsstätte der AWO Kreisgeschäftsstelle, ab dem 3.11. Montag und Donnerstag jeweils 12:30 bis 16:30 Uhr

++++

Regionalverband Saarbrücken:

Hierzu wurden folgende Termine in den Begegnungsstätten festgelegt: 

Saarbrücken, Nassauerstraße 13, OV St. Johann/ Fraueninfo Josefine, ab dem 3.11. Dienstag und Donnerstag jeweils 11 bis 13 Uhr

Saarbrücken-Burbach, Brunnenstraße 15, AWO Begegnungsstätte Burbach, ab dem 3.11. Dienstag und Donnerstag 12 bis 14 Uhr

Völklingen, Schuberstraße 2a, Begegnungsstätte der Kreisgeschäftsstelle / OV, ab dem 7.11. Montag 12 bis 17 Uhr

++++

Quelle: AWO Saarland

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com