StartPanorama„Baustelle Nachhaltigkeit“

„Baustelle Nachhaltigkeit“

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Wege zum verantwortlichen Klimaschutz und zur klimagerechten Gesellschaft

Saarbrücken-St. Johann: „Baustelle Nachhaltigkeit“ – Unter diesem Motto fand im Saarbrücker Schlosskeller die Auftaktveranstaltung einer Reihe von vier Vortrags- und Dialogveranstaltungen statt, die sich dem wichtigen Thema des Klimaschutzes und einer klimagerechten Gesellschaft widmen.

Organisiert wird die Veranstaltungsreihe vom Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES) e.V. in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken und der Landeszentrale für politische Bildung. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo begrüßte bei der Auftaktveranstaltung am 26. September zahlreiche Gäste im Schlosskeller. Seine Intention war klar: „Es ist Zeit, die gesellschaftliche und politische Diskussion im Saarland zu klimarelevanten Themen zu vertiefen und den Austausch darüber aktiv zu fördern.“

Einen besonderen Höhepunkt stellte der Vortrag von Professor Dr. Dr. h. c. Dieter Birnbacher, emeritierter Professor für Philosophie, dar. Er legte in seiner Analyse besonderen Wert auf die Frage der Verantwortung im Klimaschutz. Während viele in der Klimaethik den Fokus auf kollektive Akteure wie Staaten und Großunternehmen legen, betonte Birnbacher die Relevanz des individuellen Engagements. Jeder Einzelne sollte sich fragen, wie er seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten und seinen Lebensstil entsprechend anpassen kann.

Die spannende Podiumsdiskussion im Anschluss, moderiert von Aline Pabst, brachte verschiedene Perspektiven zum Thema Klimaethik zusammen. Mit dabei waren Kira Braun von der SPD-Fraktion, Hans-Ulrich Thalhofer, Vertreter der Bauwirtschaft des Saarlandes, und Julian Rosemann von Fridays for Future Saarland. Das große Interesse des Publikums war an den zahlreichen Fragen erkennbar, die wegen Zeitmangels leider nicht alle beantwortet werden konnten.

Für alle Interessierten gibt es noch drei weitere Gelegenheiten, sich an der Reihe „Baustelle Nachhaltigkeit“ zu beteiligen. Die nächsten Termine sind der 12. Oktober, 22. November und 6. Dezember. Themen sind dabei „Klima und Digitalisierung“, „Klima und Wasserstoff“ sowie „Klima und Demokratie“. Der Eintritt ist frei. Beginn ist jeweils um 18 Uhr.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com