Freitag, März 5, 2021

Bektashi verlässt den TSV

Politik

Ministerpräsident Tobias Hans und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zur neuen Corona-Verordnung im Saarland

Der saarländische Ministerrat hat am Freitag (5. März 2021) die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Saarland an die...

Frauen tragen Verantwortung in der Krise!

CDA Neunkirchen zum Equal Pay Day am 10. März: Nach einem Jahr Corona wird deutlich: Es sind Frauen, die die...

Weltfrauentag 2021: Von echter Gleichberechtigung noch weit entfernt

Schöpfer: Die Hälfte der Macht den Frauen bleibt unser Ziel! Am 8. März findet wieder der Internationale Frauentag statt. Er...

Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger und Stürmer Shqipon Bektashi haben den gemeinsamen Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 28-Jährige trug das TSV-Trikot seit Juli 2017 und hat in dieser Zeit 51 Pflichtspiele bestritten. Dabei traf „Shipi“, der zurück in seine Heimat nahe der Schweizer Grenze gehen möchte, insgesamt sechs Mal. „Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen für die gemeinsame Zeit am Haarwasen und bei allen TSV-Fans für ihre Unterstützung“, so Bektashi.

Der TSV Steinbach Haiger bedankt sich bei Shqipon Bektashi für seinen Einsatz im rot-weißen-Trikot und wünscht dem Stürmer alles Gute für die private und sportliche Zukunft.

Regionalverband Saarbrücken

Erich Kipper und das T-Bone Steak

EIN T - BONE STEAK GING IN DEN WALD,ES WAR IHM BITTER, BITTER KALT,ES KAM AN EINEM GRILL VORBEI,LEGT...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung