Samstag, Januar 23, 2021

Caritasverband Saar-Hochwald verteilt Päckchen aus Weihnachtsaktion der Gemeinde Überherrn

Politik

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

SPD kritisiert Schließung der Ausländerbehörde in Saarbrücken

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken äußert scharfe Kritik an der Schließung der Nebenstelle der Ausländerbehörde in der Landeshauptstadt durch das saarländische...

Grüne fordern von der Landesregierung Maßnahmen zum Erhalt alter PV-Anlagen

Die jüngste EEG-Reform auf Bundesebene die Gefahr, dass alte PV-Anlagen sich künftig nicht mehr rechnen und stillgelegt werden, obwohl...
  • Die Gemeinde Überherrn übergibt 670 Weihnachtspäckchen an den Caritasverband Saar-Hochwald e.V. für Kinder in Not
  • Die Päckchenaktion wird dieses Jahr bereits zum achten Mal durchgeführt

Überherrn/Saarlouis, 08. Dezember 2020. Dank der Weihnachtsaktion „Kindern Freude schenken“ und tatkräftiger Unterstützung der Gemeinde Überherrn konnte der Caritasverband Saar-Hochwald erneut 670 Päckchen im Rathaus in Überherrn einladen und zur Kleiderkammer des Caritasverbandes in Saarlouis transportieren. Die Päckchen, mit denen bedürftigen Kindern eine Freude gemacht werden sollen, werden seit heute und nach vorheriger Terminabsprache anonym und unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln an die Verantwortlichen der Kinder übergeben. „Durch die Corona-Pandemie sind nicht wenige Familien in eine finanzielle Schieflage geraten. Umso wichtiger ist es, wenn man dazu beitragen kann, den Kindern ein Stück Normalität zu bieten“, erklärt Marina Mokin vom Migrationsdienst des Caritasverbandes Saar-Hochwald.

Darüber hinaus wurde die Aktion um das Motto „Weihnachtsfreude für ältere Menschen“ erweitert. Ziel ist es Menschen, die von Altersarmut betroffen sind, zu signalisieren, dass sie nicht vergessen werden. „Viele ältere Mitbürger müssen mit einer kleinen Rente haushalten“, so Caritasdirektor Frank Kettern. „Da kann bereits eine Kleinigkeit eine tolle Geste mit großer Wirkung sein.“Zuvor wurden all Jene, die sich engagieren wollen, dazu aufgerufen bis zum 04. Dezember 2020 ein altersgerechtes Geschenk für ein Mädchen oder einen Jungen in den Altersstufen 2-4, 5-9 oder 10-14 oder für ältere Mitmenschen zu wählen und dieses in einen Karton zu packen. Die Kartons konnten für 1 €, beispielsweise im Rathaus Überherrn, erworben werden.

Regionalverband Saarbrücken

Tag der Deutsch-Französischen Beziehungen in Sulzbach

Seit 2003 gibt es den sogenannten Deutsch-Französischen Tag. Der im Rahmen des 40. Jahrestages des Elysée-Vertrags geschaffene Tag der...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung