Samstag, August 13, 2022
- Werbung -
StartSportLiga 3Carlo Sickinger ist weiterhin für die SVE im Einsatz

Carlo Sickinger ist weiterhin für die SVE im Einsatz

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Im vergangenen Winter hat die SV Elversberg Carlo Sickinger für ein halbes Jahr vom Zweitligisten SV Sandhausen auf Leihbasis verpflichtet – jetzt steht fest, dass der 24-jährige Mittelfeldspieler einen festen Vertrag in Elversberg erhält und damit weiterhin an der Kaiserlinde im Einsatz sein wird. Sickinger hat bei der SVE einen neuen Zweijahresvertrag bis Sommer 2024 unterzeichnet.

Vor seiner Zeit in Elversberg hat der in Karlsruhe geborene Sickinger sowohl beim 1. FC Kaiserslautern als auch beim SV Sandhausen im Jugend- und Profi-Bereich gespielt, wobei er in Kaiserslautern den Sprung in den Aktiven-Bereich geschafft hat. Für den FCK hat er von 2018 bis 2021 80 Partien in der 3. Liga absolviert. Nach seinem anschließenden Wechsel nach Sandhausen stand der zentrale Mittelfeldspieler beim Zweitligisten in der Saison 2021/2022 in sechs Spielen auf dem Platz, ehe er vor einem halben Jahr leihweise ins Saarland wechselte. Bei der SVE nahm Sickinger auf Anhieb eine tragende Rolle ein. Der 24-Jährige verpasste lediglich das Heimspiel gegen den TSV Steinbach Haiger und stand in allen weiteren 14 Regionalliga-Spielen von Beginn an auf dem Platz. Darüber hinaus kam er sowohl im Saarlandpokal-Halbfinale als auch im Finale, in dem er ein Tor zum 2:1-Sieg beisteuerte, zum Einsatz.

„Carlo hat sich im vergangenen Halbjahr als wichtiger Spieler in unserem Kader ausgezeichnet. Er hat sich vom ersten Tag an gut in die Mannschaft eingefügt. Mit seinen technischen Fähigkeiten, seiner klaren Spielweise und seiner Handlungsschnelligkeit war er eine Bereicherung und hatte entsprechend auch einen großen Anteil am Gesamterfolg der letzten Saison. Deshalb sind wir sehr froh, dass er uns auch weiterhin erhalten bleibt“, sagt SVE-Sportdirektor Ole Book. Carlo Sickinger ergänzt: „Der Weg nach Elversberg hat sich vor einem halben Jahr für mich als absolut richtig herausgestellt. Ich habe mich hier persönlich und sportlich direkt wohlgefühlt und mit der Mannschaft alle Ziele, die wir uns gesetzt hatten, erreicht. Für mich war klar, dass ich auch weiterhin ein Teil dieses Teams bleiben will. Ich freue mich auf die neue Drittliga-Saison bei der SVE und dass der Weg hier für mich weitergeht.“

Quelle: SV Elversberg

Aktuelle Beiträge