Donnerstag, März 4, 2021

CORONA: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Politik

Weiter Aussetzung des grenzüberschreitenden ÖPNV

Der grenzüberschreitende ÖPNV zwischen dem Départment Moselle und dem Saarland bleibt vorerst weiterhin ausgesetzt. Hintergrund ist die gestern verlängerte Corona-Schutz-Verordnung...

Oskar Lafontaine: Corona-Beschlüsse widersprüchlich und unbrauchbar

Wirtschaftliche Existenzen werden weiter vernichtet Oskar Lafontaine: „Das Ergebnis der Beratung der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten ist widersprüchlich und unbrauchbar....

Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 3. März

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss: Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der...

Sieben neue bestätigte Coronafälle – Neun Corona-Mutationen nachgewiesen

Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute sieben neue Coronafälle (Stand 22. Februar, 16 Uhr). Darunter keine Fälle aus Senioreneinrichtungen. Die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner steigt leicht auf 61,8.

Neun weitere Mutationen nachgewiesen

Bei weiteren neun der in den vergangenen Tagen positiv getesteten Personen aus dem Regionalverband wurden verschiedene Corona-Mutationen festgestellt. Bei fünf der nachgewiesenen Virusmutationen handelt es sich um die südafrikanische Variante, bei den anderen vier um die britische Variante. In vier der Fälle konnte ein Zusammenhang zu einem bereits bekannten Erkrankungsfall hergestellt werden, darunter ein Fall in einem anderen Landkreis. In einem weiteren Fall besteht ein innerfamiliär Zusammenhang. Insgesamt wurde auf dem Gebiet des Regionalverbands Saarbrücken bislang 95 Mal die britische und 30 Mal die südafrikanische Variante nachgewiesen.

23 Personen konnten heute als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sind aktuell 313 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 169 in Saarbrücken, 62 in Völklingen, 25 in Heusweiler, 21 in Sulzbach, 14 in Riegelsberg, 7 in Püttlingen, jeweils 5 in Kleinblittersdorf und Großrosseln, 4 in Quierschied und eine Person in Friedrichsthal.

Insgesamt liegen im Regionalverband 10.927 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Davon entfallen 6.019 auf die Landeshauptstadt und 4.908 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Als genesen gelten 10.191 Personen. Die Anzahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, liegt bei 423.

Impfzentrum Saarland-Süd

Stand heute, Montag, 12 Uhr wurden bislang 19.919 Impfungen im Impfzentrum Saarland-Süd durchgeführt – darunter 7.043 Zweitimpfungen.

Kontakt und weitere Informationen

Das Gesundheitsamt des Regionalverbands hat ein Info-Telefon eingerichtet. Sie erreichen es unter der Nummer 0681 506-5305 montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr. Weitere Informationen unter www.regionalverband.de/corona.

Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

Stadt/GemeindeFälle summiertAktuell Infizierte
Friedrichsthal2071
Großrosseln2355
Heusweiler55925
Kleinblittersdorf5485
Püttlingen5727
Quierschied3544
Riegelsberg46814
Saarbrücken6019169
Sulzbach48921
Völklingen147662
Summe10927313

Regionalverband Saarbrücken

Trickdiebstahl zum Nachteil einer 87-Jährigen

Riegelsberg (ots) - Zu einem Trickdiebstahl kam es am Mittwochnachmittag gegen 13:45 Uhr im Tannenweg. Eine bislang unbekannte Frau...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung