StartPolizeinewsDie Polizei Homburg informiert

Die Polizei Homburg informiert

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Brand eines Baumstumpfes auf dem Schlossberg in Homburg

Am 21.07.2019 kam es gegen 18:00 Uhr zum Brand eines Baumstumpfes inmitten einer Wiesenfläche auf dem Schlossberg in Homburg. Nach bisherigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass eine vierköpfige männliche Jugendgruppe im besagten Bereich eine Shisha-Pfeife mit sich geführt hatte und beim Verlassen der Örtlichkeit die entstandenen Glutreste im Baumstumpf entsorgte. Hierdurch kam es zur Brandentwicklung, welche durch die Feuerwehr abgelöscht werden musste. Es werden Zeugen der Tat gesucht.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz des Freizeitzentrums Blieskastel

Am 20.07.2019 kam es zur Mitteilung über einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Freizeitzentrums in Blieskastel. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer streifte beim Ein- oder Ausrangieren aus der Parklücke den neben ihm befindlichen roten SUV (Audi, Q3) des Mitteilers. Hierdurch entstand Sachschaden am PKW. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit ohne seiner Pflicht des Datenaustauschs nachzukommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht in der Oberen Allee Homburg

Am 21.07.2019 zwischen 22:00 Uhr und 23:50 Uhr wurde ein am linken Fahrbahnrand in der Unteren Allee in Homburg geparkter blauer Mercedes (Typ: C 220, Zweibrücker Kreiskennzeichen) erheblich durch einen weiteren Unfallbeteiligten an der rechten Fahrzeugseite, vermutlich im Vorbeifahren, beschädigt. An dem Fahrzeug des Geschädigten entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die erforderlichen Feststellungen zu ermöglichen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com