Sonntag, März 7, 2021

Die Polizei Lebach informiert

Politik

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Ausländerbehörde: Willkommenszentrum im Saarbrücker Hauptbahnhof einrichten

Tressel: Behördenaufgaben und Willkommenskultur besser zusammenführen Nach der Schließung des Standorts Saarbrücken der Zentralen Ausländerbehörde des Saarlandes regt der saarländische...

Corona: Übersicht über die Lockerungen im Saarland

Landesregierung passt Corona-Verordnung an Auf der Grundlage des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz hat die saarländische Landesregierung erste Öffnungsschritte beschlossen. Auf der Grundlage...

Brand einer freistehenden Garage in Gresaubach

Am Abend des 02.08.2019 teilten mehrere Anrufer über Notruf mit, dass es im Bereich des Kohlhofes in Gresaubach lichterloh brennen würde. Die Einsatzkräfte fanden bei ihrem Eintreffen eine in Vollbrand stehende Garage vor. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude sowie auf das angrenzende Waldgebiet verhindert werden. Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache dauern an.

Sachdienliche Hinweise zum Brandgeschehen werden von der PI Lebach oder jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen, Tel.: 06881/5050.

Körperverletzung am Bahnhof in Lebach

Am 03.08.2019 erschien ein 34-jähriger Mann aus Lebach gegen 23:15 Uhr bei der Polizeiinspektion Lebach und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Nach Angaben des Mannes sei er von einem unbekannten Mann mit stämmiger Statur und Glatze im Bereich des Bahnhofes auf die Lippe geboxt worden.

Aufgrund seiner Verletzungen musste der Mann ins Krankenhaus verbracht werden.

Saarwellingen

Vandalismus in Saarwellingen

In der Nacht zum Samstag zogen bislang unbekannte Vandalen über den ehemaligen Festplatz „Zur Breitwies“ in Saarwellingen und beschädigten zwei dort geparkte Pkw, indem sie die Außenspiegel abtraten. Des Weiteren wurden mehrere Pflanzen im Bereich einer dort befindlichen Grünanlage aus dem Erdreich gezogen und weggeworfen.

Eine in der Nähe befindliche Baustelle wurde ebenfalls angegangen. Hier warfen die Vandalen sämtliche Bauzäune um.

Straßenverkehrsgefährdung in Schwarzenholz mit Zeugenaufruf

Am Nachmittag des 02.08.2019 kam es gegen 15:30 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung an einem Fußgängerüberweg in der Bousstraße in Schwarzenholz. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer eines weißen Ford Mondeo hielt zunächst vor dem Fußgängerüberweg an.

Als eine Mutter mit ihren beiden Kindern die Fahrbahn überqueren wollte, fuhr der Pkw unvermittelt los. Nur durch das Zurückhalten der Kinder konnte eine Kollision mit dem Pkw vermieden werden.

Zum Tatzeitpunkt hielt ein weiterer Pkw, ein weißer Mercedes, am Fußgängerüberweg. Möglicherweise kann der Fahrer des besagten Mercedes zur Aufklärung der Straftat beitragen.

Täterhinweise erbeten an die Polizeiinspektion Lebach, Tel.: 06881/5050.

Raub in Saarwellingen

In den frühen Morgenstunden des 04.08.2019 ereignete sich im Rahmen des Schloßfestes in Saarwellingen eine Schlägerei unter mehreren Beteiligten, in deren Verlauf einer jungen Frau deren Handtasche gewaltsam entrissen und entwendet wurde.

Das mögliche Täterpaar, ein ca. 30-jähriger Mann mit Glatze und schwarzer Adidas-Jacke sowie eine Frau mit langen gelockten, braunen Haaren und roten Spitzen, bekleidet mit einem Jeanskleid, entfernte sich mit dem Diebesgut in Richtung Lebacher Straße.

Hier konnte das Täterpaar nach Verfolgung durch die Geschädigte und deren Begleiter gestellt werden. Nachdem der Begleiter durch einen gezielten Schlag mit einem Bierkrug zu Boden ging, setzten die Täter ihre Flucht fort.

In allen Fällen sachdienliche Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Lebach, Tel.: 06881/5050.

Regionalverband Saarbrücken

CORONA: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Fünf neue bestätigte Coronafälle – Eine weitere Mutation gemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute fünf neue Coronafälle (Stand 07....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung