Dienstag, Mai 11, 2021

Dudweiler: Geldbeuteldiebstahl in Supermarkt

Politik

Saarbrücken-Dudweiler (ots) – Am Samstag, den 15.02.2020 kam es zwischen 14:00 
und 14:15 Uhr zu einem Geldbeuteldiebstahl in einem Supermarkt in 
Saarbrücken-Dudweiler. Eine Kundin hatte ihren Geldbeutel in ihrer Handtasche 
aufbewahrt und diese für einen kurzen Moment unbeaufsichtigt im Einkaufswagen 
hinterlegt. Beim Bezahlen hatte sie anschließend bemerkt, dass ihr Geldbeutel 
entwendet worden war. Neben einigen Ausweisdokumenten und persönlichen 
Gegenständen hatte der unbekannte Täter auf diese Weise auch Bargeld und 
Bankkarten der Geschädigten erlangt. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang 
darauf hin, etwaige Wertgegenstände niemals unbeaufsichtigt zu lassen und 
idealerweise am Körper zu tragen.

Regionalverband Saarbrücken

Saarbrücken verhängt Alkoholverbot auf beliebten öffentlichen Plätzen

Sonderregelung für das verlängerte Wochenende – Landeshauptstadt verlängert Maskenpflicht in Kaltenbachstraße Wegen des hohen Besucheraufkommens und zum Schutz der Bürgerinnen...
- Anzeige -