Donnerstag, Februar 25, 2021

Dynamo stattet Maximilian Großer mit Profivertrag aus

Politik

Modellprojekt zur Verimpfung in den Hausarztpraxen

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie hat gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV), der Ärztekammer und dem...

Dennis Lander: Unabhängigkeit der Staatsanwaltschaften stärken

Landesregierung sollte Widerstand gegen die Pläne der Bundesjustizministerin aufgeben Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, ihren Widerstand...

FDP: Landesregierung muss endlich nachvollziehbares Öffnungskonzept für alle Branchen vorlegen

Die FDP Saar fordert die Landesregierung auf, endlich ein transparentes Öffnungskonzept für alle Branchen nach klaren Kriterien vorlegen.Dazu die...

Foto: Die SG Dynamo Dresden stattet 19-Jähriges Eigengewächs Maximilian Großer mit einem Profivertrag aus. 30.07.2020, Fussball, GER, 3. Liga, Saison 2020/21, AOK Plus Walter-Fritzsch-Akademie, Foto: Steffen Kuttner

19-Jähriges Eigengewächs unterschreibt Kontrakt bis 2021 

Die SG Dynamo Dresden hat Eigengewächs Maximilian Großer mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 19-jährige defensive Mittelfeldspieler unterschrieb einen Einjahreskontrakt bis zum 30.06.2021 und wird mit der Rückennummer 17 auflaufen. 

„Maximilian Großer gehörte in der vergangenen Saison zu den Leistungsträgern in Dynamos U19 und trainierte teilweise bereits bei den Profis mit. Wir wollen den guten fußballerischen Ausbildungsprozess bei Max auch im nächsten Jahr gemeinsam fortführen“, erklärte Sportgeschäftsführer Ralf Becker. 

Großer schloss sich einst 2007 im Alter von sechs Jahren der SGD an und durchlief seitdem alle Jugendmannschaften der Sportgemeinschaft. 

„Ich bin sehr stolz über die Möglichkeit, mich bei Dynamo weiter entwickeln zu dürfen, möchte in jedem Training und Spiel dazulernen und werde mich voll reinhängen, um mich zu stets verbessern“, sagte Maximilian Großer. 

In der abgelaufenen Spielzeit gehörte Großer zum Stammpersonal in Dynamos U19-Mannschaft und absolvierte von 22 möglichen Pflichtspielen 21 über die volle Distanz. 

Am letzten Spieltag der Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga feierte Großer in der 90. Minute nach Einwechslung zudem sein Profi-Debüt für die SGD 

Regionalverband Saarbrücken

Öffentlichkeitsfahndung nach der vermissten Anastasia Z.

Quelle: Polizei Saarbrücken (ots) - Die 15-jährige Anastasia Z. aus Saarbrücken wird seit dem vergangenen Samstag, dem 20. Februar 2021,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung