Donnerstag, Februar 25, 2021

Einbruch in Einfamilienhaus in St. Ingbert

Politik

Dennis Lander: Unabhängigkeit der Staatsanwaltschaften stärken

Landesregierung sollte Widerstand gegen die Pläne der Bundesjustizministerin aufgeben Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, ihren Widerstand...

FDP: Landesregierung muss endlich nachvollziehbares Öffnungskonzept für alle Branchen vorlegen

Die FDP Saar fordert die Landesregierung auf, endlich ein transparentes Öffnungskonzept für alle Branchen nach klaren Kriterien vorlegen.Dazu die...

Grüne wollen mehr Wildnisgebiete im Saarland

Tressel/Borger: Waldschutzgebiet im Nordsaarland jetzt ausweisen – Wildnisaktionsplan zur Erreichung des Zwei-Prozent-Ziels erarbeiten Vor dem Hintergrund, dass Deutschland immer noch...

Die Polizei St. Ingbert informiert

Tatzeit:     Montag, 31.12.2018, 02:00 Uhr bis 31.12.2018, 23:23 Uhr

Tatort:      Auf der Teufelsinsel, 66386 St. Ingbert-Mitte

Sachverhalt:

Zu o.g. Tatzeit wurde an o.g. Örtlichkeit in ein Wohnanwesen eingebrochen. Hierbei wurden mehrere Geschosse des Anwesens angegangen und durchwühlt. Bislang UT verschafften sich hierbei über den rückwärtigen Bereich des Anwesens Zutritt bzw. verließen dieses wieder hierdurch. Über eine mögliche Schadenshöhe kann zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Auskunft gegeben werden.

Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der 06894/1090 entgegen.

Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der 06894/1090 entgegen.

Regionalverband Saarbrücken

Zeugenaufruf nach Pöbeleien und Nötigungen gegenüber zwei Jugendlichen

Saarbrücken (ots) - Am gestrigen Mittwoch, 24. Februar 2021 kam es gegen 16:00 Uhr hinter dem Gebäude der "Agentur...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung