Sonntag, Juni 20, 2021

Eppelborner Pfingstkirmes fällt auch in diesem Jahr aus

Politik

Eppelborn. Wegen der Corona-Pandemie fällt auch in diesem Jahr die Eppelborner Pfingstkirmes aus.

Die Pfingstkirmes, so Ortsvorsteher Berthold Schmitt, gelte als sogenannte Großveranstaltung. Auf solchen Veranstaltungen seien das Einhalten der notwendigen Abstände sowie das Tragen der Schutzmasken leider nicht durchgängig sicherzustellen. Das Risiko sich auf der Kirmes mit dem Corona-Virus zu infizieren sei damit einfach hoch. Dem müsse leider mit der Absage Rechnung getragen werden. “Bürgermeister Dr. Andreas Feld und ich bedauern die Absage sehr und hoffe, dass wir 2022 unsere Kirmes wieder zünftig feiern können“, erklärte Schmitt.

Die Eppelborner Pfingstkirmes kann immerhin auf eine mehr als 700-jährige Tradition zurückblicken und ist die größte Dorfkirmes im Saarland.

Foto: Berthold Schmitt

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Bürger*innen profitieren von mehr Freiheiten für kommunale Betriebe

Die SPD-Fraktion begrüßt die geplanten Änderungen am Kommunalen Selbstverwaltungsgesetz (KSVG). Der Entwurf der Landesregierung sieht vor, dass Kommunen künftig...
- Anzeige -