Dienstag, Juni 15, 2021

Erich Kipper und das Jahr 2020

Politik

2020 WAR EIN JAHR,
WIE FÜR MICH NOCH KEINES WAR.
WIE VON ANFANG AN GEDACHT,
WURDEN FEHLER AUCH GEMACHT,
WENN JEGLICHE ERFAHRUNG FEHLT,
IST VOM GLÜCK MAN NICHT BESEELT.
SO KÄMPFT MAN OFT AN DERER PFRONTEN,
DIE HINTERHER ES BESSER KONNTEN.
EINIGKEIT WÄR ‘ JETZT NICHT SCHLECHT,
MAN WIRD NICHT ALLEM GANZ GERECHT.
CORONA GIBT EIN ZWANGMAẞ VOR,
BEI FEHLERN WINKT DER TRAUERFLOR,
DA MENSCHEN ABER FEHLER MACHEN,
SEI ‘ NUR KRITIK ‘ DOCH NEBENSACHE,
WEIL FEHLER ABER NUN GESCHEHN,
SOLL JEDER DURCH SICH SELBST BESTEHN,
MIT MUND-SCHUTZ UND GENÜGEND ABSTAND,
BIST DU DER KRANKHEIT ÜBERHAND.

RASSISMUS, JUDEN- , FREMDENHASS
HATTEN WIR IM ÜBERMASS,
ALS ÜBERFLÜSS ‘ GES FLUIDUM
DIENT DES REICHES BÜRGERTUM.
ES LEBT IN GEIST ‘ GER ANARCHIE
AUCH DIE VERSCHWÖRUNGSTHEORIE.
ALS NICHT GEWOLLTES UNIKUM
QUÄLET ‘ QUER DAS DENKERTUM ‘.
ALS FINANZIELLE HÖLLENFAHRT
GILT DER RUIN DER WIRECARD
NATÜRLICH IST NOCH MEHR PASSIERT,
DIE WELT WURDE DURCH TRUMP BLAMIERT.
DA GIBT’S DAS WEISSRUSSISCHE FIASKO
VON ALJAKSANDR LUKASCHENKO.
AUCH XI JINPINGKENNT KEIN ‘ PARDONG ‘
BEI UNTERDRÜCKUNG VON HONKONG.
IN DER EU IST’S FAST ZUM LACHEN,
WAS UNGARN /POLEN SO DORT MACHEN.
SO NEGATIV SOLLT ‘ ICH NICHT SCHLIESSEN,
ES SOLLTE POSITIVES SPRIEẞEN,
WEIHNACHT IST DAS FEST DER LIEBE,
WENN ES LIEB DOCH IMMER BLIEBE,
UND WO DAS DATUM FAST SCHON DA,
WÜNSCH ICH EIN FROHES NEUES JAHR.

Regionalverband Saarbrücken

Alkoholverbot und Maskenpflicht in der Saarbrücker Innenstadt aufgehoben

Das Alkoholverbot und die Maskenpflicht in der Saarbrücker Innenstadt sind ab dem heutigen Dienstag, 15. Juni, aufgehoben. Die Ortspolizeibehörde...
- Anzeige -