Freitag, Januar 22, 2021

Erster Neuzugang am Haarwasen

Politik

Saarländische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie um weitere zwei Wochen verlängert

Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz im Saarland umgesetzt Die saarländische Landesregierung hat in der heutigen Ministerratsrunde beschlossen, dass die „Verordnung zur Bekämpfung...

Sulzbach ist gerüstet: Stadtratssitzungen könnten digital stattfinden

von Anne Allenbach Der Sulzbacher Stadtrat ist für den Notfall gewappnet. Schon im Dezember hatte das Gremium den Grundsatzbeschluss gefasst,...

Astrid Schramm: Leerstände bekämpfen

- Landesregierung muss mit Bayern über Mietpreise in der Saarbrücker Diskonto-Passage sprechen Angesichts des zunehmenden Leerstands in der Saarbrücker Innenstadt...

Regionalliga-Vizemeister TSV Steinbach Haiger hat mit Maurice Buckesfeld den ersten Neuzugang für die Saison 2020/21 unter Dach und Fach gebracht. Der Innenverteidiger wechselt vom ASC 09 Dortmund an den Haarwasen, wo er auf seinen ehemaligen Trainer Adrian Alipour trifft.

Maurice Buckesfeld (Quelle: TSV Steinbach Haiger)

“Mein Ziel war es in der kommenden Saison bei einem ambitionierten Regionalligisten zu spielen, bei dem ich auch eine Perspektive für meine persönliche Weiterentwicklung sehe. Mein Berater hat mir dann direkt den TSV Steinbach Haiger empfohlen, der sehr hohe Ambitionen hat und auch bezüglich des Trainings mit zu den besten Teams in der Regionalliga gehört. Durch die Gespräche hat sich dieser Eindruck noch bestätigt”, sagt Maurice Buckesfeld. Der Innenverteidiger sieht nach dem Wechsel auch seinen Ex-Trainer Adrian Alipour wieder: “Adrian und ich standen weiterhin in Kontakt und so konnte er mir bereits einige Informationen über den Verein geben. Der Kontakt zum TSV lief zwar komplett über meinen Berater ab, doch durch Adrian Alipour haben sich die Informationen aus den Gesprächen noch einmal bestätigt.”

Der 22-Jährige wurde u.a. in den Jugendabteilungen der Bundesligisten FC Schalke 04 und Borussia Dortmund ausgebildet. In den letzten drei Spielzeiten trug der Innenverteidiger mit seinen 1,92 Metern Körpergröße zu zwei dritten Plätzen des ASC 09 Dortmund bei. 72 Spiele bestritt Maurice Buckesfeld insgesamt in der Oberliga Westfalen, ehe auch dort die Saison wegen der Corona-Pandemie abgebrochen wurde.

TSV-Geschäftsführer Matthias Georg traut dem Neuzugang vom ASC 09 Dortmund einiges zu: „Maurice Buckesfeld bringt trotz seines jungen Alters schon viel Erfahrung aus dem Seniorenbereich mit. Er komplettiert unsere Planungen in der Innenverteidigung. Wir trauen ihm zu, bei uns den nächsten Schritt zu machen.”

Foto: Quelle TSV Steinbach Haiger.

Regionalverband Saarbrücken

Deutsch-französischer Tag 2021:

Saarbrücken und Nantes fordern offene Grenzen und tauschen sich über Zukunftsprojekte aus Anlässlich des deutsch-französischen Tags 2021 haben sich Oberbürgermeister Uwe...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung