Mittwoch, September 28, 2022
- Werbung -
StartRegionalverband SaarbrückenDudweilerEvangelische und katholische Kirchengemeinden laden zu Dudweiler Kirchentagen ein

Evangelische und katholische Kirchengemeinden laden zu Dudweiler Kirchentagen ein

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Wieder Lebendigkeit und Gemeinschaft erleben nach zwei Jahren Corona-Beschränkungen, dazu laden die Katholische Pfarrgemeinde St. Marien Dudweiler und die Evangelische Kirchengemeinde Dudweiler/Herrensohr im Rahmen der ersten „Ökumenischen Kirchentage Dudweiler“ vom 14. bis 22. Mai ein. 

„Wir wollen Gott zu den Menschen bringen“, erklärt der evangelische Pfarrer Heiko Poersch die Grundlage der Idee zu der Aktionswoche. Kirche solle sich dabei in Erinnerung rufen, was sie tue und sich als offen und transparent präsentieren – „mit all ihren Stärken und Schwächen“. So vielschichtig wie die Kirche selbst gestaltet sich daher das abwechslungsreiche Programm: zum Erleben und Schmecken, zum Entspannen und Nachdenken, für Kunst-Interessierte wie für Freunde von Sport und Spiel.

Einen Schwerpunkt bildet Kunst im kirchlichen Raum: Im Bilderzyklus „Biblia Sacra“ hat der Surrealist Salvador Dali seine Interpretation der in Mischtechnik auf die Leinwände gebracht. 30 ausgewählte Lithografien aus der Sammlung von Herbert Specht werden in der Jägersfreuder Kirche St. Hubertus ausgestellt. Eröffnung ist am Montag, 16. Mai, um 19 Uhr.

Mit dem heiklen Thema „Kirche und Sexualität“ beschäftigt sich eine Podiumsdiskussion am Dienstag, 17. Mai, ab 19.30 Uhr in der Kultgießerei Dudweiler (Wilhelmstraße 20). Moderator Wolfgang Drießen spricht mit Verantwortlichen der kirchlichen Präventionsarbeit sowie aus der Regionalpolitik über Missbrauchsfälle und deren Aufarbeitung in der Kirche. 

Die geistlichen Angebote umfassen auch mehrere besondere Gottesdienste wie einen Motorradgottesdienst für Zweiradfahrer (15. Mai) und einen ökumenischen Taizé-Gottesdienst (14., Mai). Ein eigens eingerichteter Escape-Room (20. Mai) und eine Spielstraße für Kinder und Erwachsene (21. Mai) warten auf viele Interessierte. Auf einem „Kulinarischer Rundgang“ durch die Kirchengemeinden (19. Mai) und bei einer Weinprobe (14. Mai) wird für das leibliche Wohl gesorgt. 

Das vielfältige Programm wurde von den Kirchengemeinden im Team mit der Gemeinwesenarbeit Dudweiler-Mitte, dem Bezirksbürgermeister gemeinsam erarbeitet. An der Durchführung sind auch zahlreiche Dudweiler Vereine sowie soziale und Kultureinrichtungen beteiligt.  Denn ein weiteres Ziel sei, so Poersch, eine nachhaltig bessere Vernetzung der Kirchen mit der Zivilgemeinde und den weiteren Akteuren im Stadtbezirk Dudweiler zu fördern. 

Eröffnet werden die Dudweiler Kirchentage mit einem Open-Air-Gottesdienst im Dudweiler Stadtpark am Sonntag, 15. Mai, um 14.30 Uhr. Ebenfalls Open-Air im Stadtpark soll der Schlussgottesdienst mit der Band „Phoenix“ am 22. Mai, um 11 Uhr, stattfinden.

Bei einigen Veranstaltungen ist eine Voranmeldung notwendig. Informationen und Anmeldecoupons dazu gibt es online auf www.oekumenische-kirchentage-dudweiler.de  oder in den beteiligten Gemeindeämtern.

Das Programm im Überblick:

Samstag, 14. Mai

11.00 Uhr Spendenlauf rund um die Kirche Maria Himmelfahrt

18.00 Uhr Ökumenischer Taizé-Gottesdienst, Christuskirche

19.30 Uhr Weinprobe mit dem Weingut Ehses, Traben-Trabach (Voranmeldung!)

Sonntag, 15. Mai

11.00 Uhr Motorradgottesdienst, Heilig-Geist-Kirche

14.30 Uhr Eröffnungsgottesdienst mit dem Posaunenchor, Stadtpark (bei schlechtem Wetter: Christuskirche)

15.30 Uhr Kaffee und Kuchen im Stadtpark, mit Musik der Bläserklasse der Gemeinschaftsschule Dudweiler

16.00 Uhr Vorstellung der Chöre und Offenes Singen, Stadtpark (bei schlechtem Wetter: Christuskirche/Oberlinhaus)

18.00 Uhr meditative Betrachtung der Kirchenfenster, St. Barbara

Montag, 16. Mai

14.30 Uhr Seniorennachmittag, Bürgerhaus Dudweiler: Kaffee und Kuchen, Bildervorstellung der Geschichtswerkstatt, Musik mit den Chören der Albert-Schweitzer-Grundschule und der Grundschule Herrensohr

17.00 Uhr Vorstellung von DRK, Feuerwehr und Polizei, Dudweiler Markt/Dudo-Galerie

19.00 Uhr Eröffnung der Dali-Ausstellung, St. Hubertus Jägersfreude

Dienstag, 17. Mai

14.00-16.00 Uhr Bank-Gespräche mit Diakon Gerd Fehrenbach auf dem Friedhof Dudweiler (vor der Alten Einsegnungshalle)

18.00 Uhr meditative Betrachtung der Kirchenfenster, Kreuzkirche Herrensohr

19.30 Uhr Podiumsdiskussion „Kirche und Sexualität“, Kultgießerei (Wilhelmstraße 20), mit Ulrike Laux und Dr. Andreas Zimmer (Präventionsarbeit Bistum Trier), Ulrike Zuda-Tietjen (beteiligt am Schutzkonzept der Ev. Kirchenkreise im Saarland), Oberbürgermeister Uwe Conradt und Tobias Raab (Dezernat Wirtschaft/Soziales/Digitalisierung), Moderation: Wolfgang Drießen

Mittwoch, 18. Mai

18.00 Uhr meditative Betrachtung der Kirchenfenster, St. Hubertus Jägersfreude

19.00 Uhr Theaterabend, Oberlinhaus: „Jule die Chaosmam“ und Pantomime Jomi

Donnerstag, 19. Mai

16.30 Uhr Autorenlesung mit Charly Lehnert (Freggerd“), Stadtbücherei Dudweiler (Voranmeldung!)

18.00 Uhr Kulinarischer Rundgang mit Verkostung, Umfeld Kirche Maria Himmelfahrt und Christuskirche (Voranmeldung!)

Freitag, 20. Mai

ab 15.00 Uhr Escape-Room für Einzelpersonen und Kleingruppen, Pfarrheim St. Marien (Voranmeldung! Unkostenbeitrag 2,50 €)

18.00 Uhr meditative Betrachtung der Kirchenfenster, Christuskirche

18.00 Uhr Eröffnung „Mary’s Club“ (Jugendraum St. Marien) mit Karaoke und Lagerfeuer, für junge Leute ab 13 Jahren

Samstag, 21. Mai

10.00 Uhr Müllsammelaktion der Kirchen, offen für alle Interessierten, Treffpunkt: Brunnen am Markt

14.00-18.00 Uhr Spielstraße für Kinder und Erwachsene, Stadtpark / Gelände Maria Himmelfahrt und Christuskirche (Voranmeldung!); unterstützt durch Dudweiler Vereine

14.00-18.00 Uhr halbstündig Kirchenführungen mit Turmbesteigung, Christuskirche

18.00-20.00 Uhr Konzert mit der Band „Blue Summer“, Pfarrheim St. Marien

Sonntag, 22. Mai

11.00 Uhr Abschlussgottesdienst, Stadtpark (bei schlechtem Wetter Christuskirche), mit der Band „Phoenix“

12.00 Uhr Gelegenheit zum Essen (Voranmeldung!)

Weitere Infos und Anmeldung: www.oekumenische-kirchentage-dudweiler.de

Aktuelle Beiträge