Samstag, August 13, 2022
- Werbung -
StartFCSInfos zum Pokalspiel FC 08 Homburg gegen den 1. FCS

Infos zum Pokalspiel FC 08 Homburg gegen den 1. FCS

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Bei der Viertelfinal-Begegnung des Sparkassen-Pokals Saar am kommenden Mittwoch, den 20. März um 18 Uhr gegen den 1. FC Saarbrücken gilt die 3G-Regelung. Die Ortspolizeibehörde Homburg hat einem entsprechenden Antrag des FC 08 Homburg für eine Ausnahmegenehmigung heute Vormittag stattgegeben.

Corona-Regeln

Laut der aktuellen Corona-Verordnung des Saarlandes gilt für Veranstaltungen mit einer Anzahl von über 2.000 Besuchern eigentlich die 2G-Regelung. Um möglichst allen Fans ein stimmungsvolles Derby zu bieten, hat der FC 08 Homburg einen Antrag auf eine Sondergenehmigung für das Pokalspiel unter Durchführung der 3G-Regelung gestellt. Hierbei spielten auch die fehlende Planungssicherheit aufgrund der nicht absehbaren und schließlich kurzfristigen Verlängerung der eigentlich am 20. März auszulaufenden Corona-Verordnung bis 02. April, eine Rolle. Die Ortspolizeibehörde Homburg hat dem Antrag des Vereins auf Sondergenehmigung heute Vormittag stattgegeben. Somit gilt am Mittwoch im gesamten Stadion, auch in den VIP-Bereichen und der Stadionklause, lediglich die 3G-Regelung. Demnach erhalten sowohl vollständig geimpfte und genesene Personen als auch Personen, die einen negativen, zertifizierten, tagesaktuellen Corona-Test nachweisen können, Zutritt. Eine Maskenpflicht gilt aufgrund der Kontrolle von 3G nicht. Trotzdem empfehlen wir zum Schutze der eigenen Gesundheit, dort wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, dennoch eine Maske zu tragen. Eine Kapazitätsbeschränkung für das Stadion besteht nicht mehr. Der FC 08 Homburg bedankt sich ausdrücklich bei der Ortspolizeibehörde Homburg für die gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen. 

Allgemeine Infos

Der Verein bittet alle Zuschauer*innen um eine frühzeitige Anreise. Aufgrund des hohen erwarteten Zuschaueraufkommens kann es zu längeren Wartezeiten und einer angespannten Parkplatzsituation kommen. In der Oberen und Unteren Allee gilt an diesem Tag ein absolutes Halteverbot. Zudem ist zu beachten, dass auch durch die dortige aktuelle Baustellensituation bei der Anreise mehr Zeit eingeplant werden sollte. Auch am Stadion selbst kann es durch Sicherheitskontrollen zu längeren Wartezeiten kommen. Um diese nicht noch zu verstärken, bitten wir darum, die jeweiligen 3G-Nachweise sowie das entsprechende Ausweisdokument rechtzeitig vor der Kontrolle bereitzuhalten. Der Gästebereich öffnet am Mittwoch bereits um 16:30 Uhr, der Heimbereich wird um 17 Uhr seine Pforten öffnen. Bei Bedarf können diese Bereiche auch noch früher geöffnet werden. Das Mitnehmen von Taschen und Rucksäcken ins Stadion ist verboten. 

Tickets

Tickets für die Partie können bis zum Anstoß noch online unter tickets.fc08homburg.de gebucht werden. Der Vorverkauf auf der Geschäftsstelle läuft noch am Dienstag und Mittwoch von jeweils 10-13 Uhr. VIP-Tickets sind bereits ausverkauft, alle weiteren Kategorien sind noch im Vorverkauf sowie online erhältlich, wobei Tribünenkarten nur noch einige wenige verfügbar sind. Am Mittwoch wird es auch eine Tageskasse geben, wobei hier wohl überwiegend nur noch Stehplatzkarten und gegebenenfalls das Restkontingent an Tribünenkarten verkauft werden können. Zudem kommt an der Tageskasse ein Preisaufschlag von jeweils 1,- Euro auf die Tickets hinzu. Wir empfehlen in jedem Fall, den Vorverkauf zu nutzen. 

Quelle: FC 08 Homburg-Saar e.V.

Aktuelle Beiträge