Dienstag, September 27, 2022
- Werbung -
StartFCSFCS: Die Erwartungshaltung nervt Sebastian Jacob

FCS: Die Erwartungshaltung nervt Sebastian Jacob

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Drei Tage nach dem Spiel in Düsseldorf geht es für Lukas Kwasniok und das Team des 1. FC Saarbrücken wieder Richtung NRW, diesmal 20 Kilometer weiter nördlich nach Duisburg. Mit einem Sieg im Nachholtermin vom 4. Spieltag könnte der FCS wieder ganz nach oben in der Tabelle springen.

Gegenwärtig besitzt die Tabelle allerdings wenig Aussagekraft wie Sebastian Jacob in der coronabedingt als Livestream übertragenen Pressekonferenz sagte. Die Erwartungshaltung im Umfeld scheint ihn – gelinde gesagt – zu nerven. Als Aufsteiger müsse man so viele Punkte gegen den Abstieg sammeln wie es eben gehe. Sollte die Mannschaft im Frühjahr noch so gut stehen, dann könne man sich vielleicht über andere Dinge unterhalten.

Personell hat sich die Situation gegenüber dem Spiel gegen Uerdingen nicht verändert. Die Langzeitverletzten Gouras und Bulic werden ebenso nicht zur Verfügung stehen wie Bösel und Golley. TimmGolley könnte aber am Samstag gegen Dresden wieder eine Alternative darstellen.

Das komplette Video der Pressekonferenz finden Sie hier:

Aktuelle Beiträge