Donnerstag, Dezember 9, 2021
- Werbung -
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
StartFCSFCS erwartet starke 60er

FCS erwartet starke 60er

- Werbung -
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Eine erneute Rekordkulisse im neuen Stadion erwartet der 1. FC Saarbrücken gegen den TSV 1860 München. Knapp 12.000 Zuschauer werden den FCS morgen im Ludwigspark anfeuern. Eine Herausforderung, die der Verein gerne annimmt. Ebenso wie das Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern, denn der Verein wird keinen Antrag auf Verlegung stellen. Das scheint einzig die Bestrebung der Polizei zu sein, denn so erfuhren wir bereits gestern, auch Stadionmanager Welker habe in der Spieltagssitzung zu Beginn der Woche signalisiert, dass es nicht an der Stadt liegen würde. Eine Entscheidung in dieser Angelegenheit kündigte Pressesprecher für den Anfang der kommenden Woche an.

Doch zurück zur Generalprobe für das wohl ausverkaufte Heimspiel gegen den FCK. Die Sechziger stehen gegenwärtig weit unten in der Tabelle, haben allerdings bis dato nur zwei Niederlagen zu verzeichnen und ein Spiel weniger. Die wahre Stärke des Gegners spiegele die Tabellensituation in keinster Weise wieder, erklärte Uwe Koschinat in der Pressekonferenz. Diese Einschätzung habe er auch durch Dennis Erdmann bestätigt gefunden, der bis Ende der vergangenen Spielzeit bei den Blauen unter Vertrag stand und seinem Trainer viele Informationen auch über einzelne Spieler mitteilen konnte.

https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/

Erdmann selbst hat seinen Stammplatz vorerst verloren. Gegen München wird Lukas Boeder neben Manuel Zeitz auflaufen. Der Earthman müsse jetzt im Training beweisen, dass er besser sei als die anderen. Das gilt auch für andere Spieler des Kaders, beispielsweise Julian Günther-Schmidt, der im Laufe der Woche als Startelfkandidat für Minos Gouras ins Gespräch gebracht worden war. Aber diesen Gedanken wies Uwe Koschinat weit von sich. Er habe keine Sekunde daran gedacht, Gouras zu ersetzen. Der habe zwar gegen Halle einmal eine falsche Entscheidung getroffen, doch Egoismus unterstellt ihm sein Trainer nicht.

210626 quierschd fcs saarnews marcel johnen
Marcel Johnen

Es ist also davon auszugehen, dass Uwe Koschinat – bis auf Dennis Erdmann – die selbe Mannschaft wie am letzten Wochenende nominieren wird. Fehlen wird vorerst auch Marcel Johnen, der sich gestern im Training am Knie verletzte. Eine genaue Diagnose steht noch aus, aber Johnen scheint das Schlimmste zu befürchten.

Sehen sie hier unser Video der Pressekonferenz des 1. FC Saarbrücken vom heutigen Nachmittag:

https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
- Werbung -
http://www.dielinke-regionalverband.de
http://www.dielinke-regionalverband.de
http://www.dielinke-regionalverband.de

Aktuelle Beiträge