Montag, März 1, 2021

Feuerwehr rettet Patienten aus Fenster- Schnelle Rettung wegen parkendem Fahrzeug nicht möglich

Politik

SPD kritisiert Union wegen Grenzsituation

Wieder prescht Union gegen Willen der Menschen in Frankreich und Deutschland vor „Erneut werden die Grenzen zwischen Lothringen und Deutschland...

Oskar Lafontaine: Deutsch-französische Freundschaft nicht weiter beschädigen

„Die deutsch-französische Freundschaft ist für die Zusammenarbeit in Europa unverzichtbar. Sie darf nicht weiter beschädigt werden.“ Mit diesen Worten...

Alexander Funk: Jetzt digitale Test-Infrastruktur schaffen

Weichen stellen, ‚Freitesten‘ ermöglichen und EU-Impf-Pass in Corona-App integrieren Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Funk, sieht großen Handlungsbedarf in der...

Die Feuerwehr St. Ingbert rückte am gestrigen Donnerstagabend, 03.01.2019, zur Unterstützung des Rettungsdienstes aus.

Um 20:15 Uhr forderte der Rettungsdienst den Löschbezirk St. Ingbert-Mitte an, um bei der Rettung einer Person in der Feldgasse in St. Ingbert zu unterstützen. Zwölf Feuerwehrleute rückten mit der Drehleiter und dem Hilfeleistungslöschfahrzeug an die Einsatzstelle aus. Die Rettung des Patienten sollte schonend und schnell geschehen. Allerdings hatte die Drehleiter Probleme in die Feldgasse einzufahren. Durch ein parkendes Fahrzeug musste das Einsatzfahrzeug mehrmals rangiert werden, was einige Zeit in Anspruch nahm. Nachdem die Drehleiter in Stellung gebracht war, erfolgte die Rettung innerhalb weniger Minuten aus dem 2. Obergeschoss. Der Patient wurde dem Rettungsdienst übergeben und ins Krankenhaus gebracht.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung