Donnerstag, Februar 25, 2021

Freisen. Auto auf Mitfahrerparkplatz aufgebrochen

Politik

Verschärfte Einreisebestimmungen: SPD fordert Ausnahmeregelungen für Familien

Christine Jung (Foto: Heyd) „Wieder mal werden die Besonderheiten unserer Grenzregion nicht berücksichtigt“, ärgert sich Christine Jung, SPD-Stadtverordnete und Mitglied...

Schulöffnung: Jein? – Bildungsministerium leidet unter Kontrollverlust

Saarbrücken, den 25.02.2021 - Die Jungen Liberalen Saar kritisieren die von der Kultusministerin angekündigten flächendeckenden Schulöffnungen am 8. März...

Barbara Spaniol: CDU und SPD müssen Streit über Schulstart auf dem Rücken der Schülerinnen und Schüler beenden

Linksfraktion beantragt Sondersitzung des Bildungsausschusses Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Regierungsparteien CDU und SPD auf, ihren Streit über...

Am vergangenen Sonntagmorgen wurde ein auf dem Mitfahrerparkplatz an der A 62 bei Freisen abgestellter PKW von einem unbekannten Täter aufgebrochen. Das Fahrzeug, ein grauer Mazda CX 3 war erst gegen 08:00 h dort abgestellt worden, als kaum drei Stunden später ein Verkehrsteilnehmer die Tat bei der Polizei meldete. Nach den ersten Feststellungen der Beamten vor Ort war die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen worden, es wurde jedoch nichts entwendet, da keine Wertgegenstände im Auto deponiert waren. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei St. Wendel entgegen, 06851/898 0.

Regionalverband Saarbrücken

Saarbrücken: Ab sofort zeitlich begrenzte Maskenpflicht in der Kaltenbachstraße

Wegen des hohen Besucheraufkommens und zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor der anhaltenden Verbreitung des Corona-Virus gilt ab...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung