StartPanorama„FutureLabEU Großregion“: Ergebnisse der Zukunftskonferenz liegen vor

„FutureLabEU Großregion“: Ergebnisse der Zukunftskonferenz liegen vor

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Die Ergebnisse der Zukunftskonferenz „FutureLabEU Großregion“ liegen vor. Anlässlich der Konferenz zur Zukunft Europas lud das Informationszentrum EUROPE DIRECT Saarbrücken dazu ein. Dabei hatten junge Menschen aus der Großregion die Möglichkeit, ihre Wünsche, Ideen und Vorstellungen zu ihrer Zukunft im Herzen Europas zu äußern und diese mit politischen Verantwortlichen zu diskutieren. 

Oberbürgermeister Uwe Conradt, Vertreter des Deutschen Städtetages im Europäischen Ausschuss der Regionen, hat die Vorschläge der jungen Europäerinnen und Europäer entgegengenommen. „Die Zukunftskonferenz bot eine gute Möglichkeit, die Stimme der Jugend in Europa aufzugreifen. Die jungen Leute aus dem Saarland, Lothringen und Luxemburg haben gemeinsame Ideen für die Großregion und das Bild eines digitalen, nachhaltigen und sozialen Europas von morgen entwickelt. Ich bin beeindruckt von den Vorschlägen und werde diese in das Plenum des Ausschusses der Regionen weitertragen“, so der Oberbürgermeister.

Zentrale Punkte waren die Verbesserung von Arbeitsbedingungen für junge Menschen, auch bei Praktika, die Schaffung neuer und stabiler Arbeitsplätze sowie grenzüberschreitende Unterstützung bei der Arbeitsvermittlung und dem Erwerb von Zukunftskompetenzen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Hierbei wurden auch konkrete Initiativen für die Großregion benannt. Alle Vorschläge hatten den Wunsch nach mehr Europa gemeinsam und dass das Zusammenleben der Menschen in Grenzgebieten nicht negativ beeinflusst werden dürfe.


Hintergrund 
Am 24. November hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Forderungen zu den Themen „Digitalisierung und Arbeit“ sowie „Europa sozialer gestalten“ an die Politik entwickelt. Die Ergebnisse ihrer Arbeit haben sie am 26. November politischen Verantwortlichen aus der Großregion vorgestellt. 


Die Konferenz zur Zukunft Europas bietet bis zum Frühjahr 2022 die Gelegenheit, einen strukturierten Dialog darüber zu führen, was den Bürgerinnen und Bürgern in Europa wichtig ist und wie sie sich die künftige Ausgestaltung ihrer Gemeinschaft vorstellen. Auf der Online-Plattform zur Konferenz zur Zukunft Europas unter www.futureu.europa.eu können sich Interessierte über Veranstaltungen informieren und ihre Meinung in die Diskussionen einbringen.

Als Mitglied des Europäischen Ausschusses der Regionen ist Oberbürgermeister Uwe Conradt ausgewählt worden, zusammen mit dem Informationszentrum EUROPE DIRECT Saarbrücken einen regionalen grenzüberschreitenden Bürgerdialog durchzuführen. Das „FutureLabEU“ wurde unterstützt vom Europäischen Ausschuss der Regionen und der Bertelsmann Stiftung.

Quelle: Landeshauptstadt Saarbrücken

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com