Sonntag, Februar 28, 2021

Gefährdung des Straßenverkehrs in Heusweiler

Politik

Alexander Funk: Jetzt digitale Test-Infrastruktur schaffen

Weichen stellen, ‚Freitesten‘ ermöglichen und EU-Impf-Pass in Corona-App integrieren Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Funk, sieht großen Handlungsbedarf in der...

Landeselterninitiative für geschützten Schulbetrieb

Die Landeselterninitiative für Bildung sieht in dem stufenweisen, relativ gut geschützten Wiedereinstieg in Unterricht an den Schulen ab 8....

Nach Wasserrohrbruch in der städtischen KiTa Klarenthal – CDU fordert schnelle Gesamtlösung

Nach einem Wasserrohrbruch in der städtischen Kindertagesstätte (KiTa) Klarenthal fordert die CDU Klarenthal-Krughütte eine zeitnahe Gesamtlösung zur Betreuung der...

Die Polizei informiert:

Heusweiler (ots) – Am Samstag, den 02.05.2020 gegen 16:55h befuhr eine 59-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem VW Golf, mit Saarbrücker-Kreiskennung, die Illinger Straße aus Illingen kommend in Fahrtrichtung Heusweiler. An der Einmündung zur Bergstraße biegt die Fahrzeugführerin nach rechts ab und stößt, vermutlich aufgrund alkoholischer Beeinflussung, mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Tiguan, Saarbrücker-Kreiskennung, zusammen. Bei der Fahrzeugführerin konnten deutliche Aus- und Auffallerscheinungen, wie lallende Sprache und deutliches Schwanken festgestellt werden. Einen Atem-Alkohol-Test verweigerte diese, weshalb eine Blutprobe entnommen werden musste. Der Führerschein wurde gegen den Willen der Fahrzeugführerin beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung