Montag, September 26, 2022
- Werbung -
StartKommentareGlobus trotzt der Inflation: Es gibt ihn noch, den Fleischkäsweck für 1,00...

Globus trotzt der Inflation: Es gibt ihn noch, den Fleischkäsweck für 1,00 Euro – auch in Russland!

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Globus trotzt der Inflation und gibt eine Festpreisgarantie bis 31.12.2022 für sein Fleischkäse-Brötchen, pro Stück gehen nur runde 1,00 Euro über die Theke. Etliche Wochen hatte die „mit frischen Zutaten, handwerklichem Können, einer ordentlichen Prise Begeisterung und viel Liebe“ zubereitete Delikatesse aufgeschlagen. Nach Kundenprotesten wurde der Preis Anfang Juli jedoch wieder auf den traditionell günstigen Wechselkurs gesenkt.

Trotz Energiekrise und Krieg demonstriert Globus so Verlässlichkeit gegenüber seinen Kunden in Deutschland. Doch auch in Russland bleibt das Wurstbrötchen weiterhin erschwinglich: Für knapp unter 60 Rubel (aktueller Wechselkurs 1 Euro) werben die russischen Globus-Märkte mit dem leckeren Sympathieträger. (Weitere aktuelle Sonderangebote in Russland finden Sie hier: Акции | Сеть гипермаркетов «Глобус» (globus.ru) )

Auf Globus bleibt also Verlass. Auf Russland leider nicht. Das Gas zum Backen von Brötchen und Fleischkäse wird je nach Kriegslage von Gazprom mal geliefert und mal nicht, Lieferverträge hin oder her. Unser Slogan für den Winter: „Bleibt uns mal die Bude kalt, machen wir bei Globus Halt.“

Laut „Hall of Shame“ der Yale School of Management (Stand 20. September 2022) betreibt Globus seine Hypermärkte unverändert weiter. Die aktuelle Liste von Unternehmen mit Engagements in Russland finden Sie hier:

Over 1,000 Companies Have Curtailed Operations in Russia—But Some Remain | Yale School of Management

globus 2

Aktuelle Beiträge