Samstag, Juli 24, 2021

Haftbefehl abgewendet

Politik

Wadern (ots) – Der Arbeitgeber eines von Polizeibeamten der Polizeiinspektion Nordsaarland festgenommenen 49 jährigen Mannes half diesem aus der Patsche. Der Mann war am Samstagmorgen (05.05.2021) in einer Waderner Wohnung lokalisiert und festgenommen worden. Der derzeitige Arbeitgeber des Festgenommenen zahlte die zur Abwendung des Haftbefehls geforderte Geldsumme, so dass der 49 Jährige um einen Gefängnisaufenthalt herumkam und freigelassen wurde.

Regionalverband Saarbrücken

Tätlicher Angriff auf Rettungskräfte und Polizeibeamte

Saarbrücken (ots) - Ein 26 Jähriger aus Saarbrücken wurde am Freitag, 23.07.2021, gegen 23:30 Uhr am Schillerplatz Opfer eines...
- Anzeige -