Donnerstag, Februar 25, 2021

Heuballenbrand in Gersheim

Politik

Lernen von zuhause: Podiumsdiskussion der Schüler Union KV Neunkirchen

Die zweite Corona Welle und das damit verbundene „Lernen von zuhause“ hat wieder einmal gezeigt, wo noch Verbesserung im...

Diskussion um Bauland in Mandelbachtal“

Bündnis 90/Die Grünen fordern jetzt aktiv die Grundlagen ein Die Diskussion um die Ausweisung und Erschließung von Bauland in der...

Funk und Wagner: Irritation über Äußerungen der Bildungsministerin zu Schulöffnungen am 8. März

Christine Streichert Clivot (Foto: MBK Christian Hell) Die Bildungsministerin hat die Öffnung der weiterführenden Schulen gestern offiziell verkündet und in...

Am 05.08.2019, gegen 23:45 Uhr, ereignete sich ein Brand auf einem Getreidefeld zwischen Gersheim und Walsheim. Hierbei brannten zwei Heuballen sowie circa 20 m² abgeerntetes Feld. Eine weitere Brandausbreitung konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.

Aufgrund der Gesamtumstände kann eine Selbstentzündung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden, weshalb der Verdacht der Brandstiftung besteht.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Regionalverband Saarbrücken

Besuch auf der Saar Alpaka-Farm

Foto: Lothar Ranta Ein Beitrag von Lothar Ranta Bereits seit zwölf Jahren betreiben Christiane Groß und Rainer Frenkel im Naherholungsgebiet Almet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung