Samstag, Februar 27, 2021

Hirsch aus Wildpark entwendet

Politik

Land bezuschusst Beseitigung von Winterschäden mit fast 1,3 Millionen Euro

Abgeordneter Alwin Theobald betont, wie wichtig diese Zuschüsse für die Gemeinden im Landkreis Neunkirchen sind Der Frost und die starken...

Innenminister Bouillon begrüßt Forderung der B-IMK nach besseren Maßnahmen zum Schutz von Einsatzkräften

Klaus Bouillon - Minister für Inneres, Bauen und Sport (Foto: MIBS/Carsten Simon) Die Innenministerin und Innenminister der CDU-geführten Länder haben...

JU St. Ingbert fordert Pfandringe für die Innenstadt

In verschiedenen deutschen Städten haben sich mittlerweile so genannte Pfandringe etabliert. Diese Ringe werden bspw. an den Mülleimern befestigt...

Die Polizei informiert:

Wadgassen-Differten (ots) – Am Samstag, den 29.08.2020, wurde der Polizeiinspektion Saarlouis durch Mitarbeiter des Wildpark in der Friedhofstraße in 66787 Wadgassen-Differten mitgeteilt, dass in der Nacht von Freitag auf Samstag (18:00 Uhr bis 07:15 Uhr) ein Hirsch (6 Jahre alt, Gewicht ca. 250-300kg) entwendet wurde. Im Rahmen einer Absuche des Geheges konnte der Hirsch nicht aufgefunden werden. Die Umzäunung des Geheges war intakt, sodass ein Ausbüxen des Hirsches ausgeschlossen werden kann.

Die Polizeiinspektion Saarlouis, bittet Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem Verbleib des Hirsches machen können, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Rufnummer 06831/9010 in Verbindung zu setzen.

Regionalverband Saarbrücken

Erster Pingenlauf der DJK Bildstock am Pfingstmontag

Allen Lauffreunden bietet die DJK Bildstock am Pfingstmontag, den 24.05.2021 einen besonderen Leckerbissen. Fünf verschiedene Strecken führen vom Sportpark...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung