StartSaar-Pfalz-KreisHomburgHomburg: Ein Fall für Miss Marple

Homburg: Ein Fall für Miss Marple

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Krimi-Klassiker „Ein Mord wird angekündigt“ von Agatha Christie

In der Reihe der Homburger Theatergastspiele führt das Berliner Kriminaltheater unter der Regie von Wolfgang Rumpf am

Donnerstag, 15. November 2018, um 19 Uhr

den Krimi-Klassiker „Ein Mord wird angekündigt“ von Agatha Christie im Kulturzentrum Saalbau auf.

 

Zum Inhalt: Drei entzückende, schrullige alte Tanten erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige  Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall die Leiche eines Mannes im Wohnzimmer liegt. Und dann wird auch noch Tante Dora vergiftet. Was soll Miss Marple davon halten? Aber dann entdeckt sie etwas Merkwürdiges…

Karten für die Veranstaltung sowie für alle weiteren Veranstaltungen, die im Rahmen der Theatersaison aufgeführt werden, gibt es beim Kulturamt der Stadt Homburg, im Internet unter www.ticket-regional.de/homburg und bei allen Vorverkaufsstellen dieses Anbieters.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com