Donnerstag, Januar 28, 2021

IG Sanierung Ellenfeld sucht Unterstützer

Politik

Tressel: Bundesgelder für den Radwegebau zügig abrufen

Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur im Saarland forcieren Anlässlich des Starts des Bundessonderprogramms „Stadt und Land“ zur Verbesserung des Radverkehrs appelliert der...

Europäischer Datenschutztag 2021

Verbraucherschutzminister Jost rät zum sorgsamen Umgang mit persönlichen Daten Jedes Jahr am 28. Januar wird der Europäische Datenschutztag begangen. „An...

Startschuss für Sonderprogramme zur Förderung von Studentenwohnungen und barrierefreiem Mietwohnraum

Ab sofort können Zuschüsse für die Neuschaffung von Wohnraum für Studierende sowie für die Schaffung von barrierefreiem Mietwohnraum, die...

Hallo liebe Fussball, Groundhopping Freunde, Bürgerinnen und Bürger im Saarland

wir suchen Unterstützer zum Erhalt des Neunkircher Ellenfeldstadion.

Die IG Sanierung Ellenfeld informiert:
Im Neunkircher Ellenfeld stehen Sanierungsarbeiten vor der Tür. Das Innenministerium hat dafür 2,0 Millionen locker gemacht. Das Neunkircher Ellenfeldstadion ist eines der ältesten Fußballstadien in Deutschland und existiert bereits seit über 100 Jahren. Das erste Spiel im Ellenfeld fand am 7. April 1912 gegen das Infanterie-Regiment 105 Straßburg statt. Die offizielle Platzeinweihung war aber erst am 14. Juli 1912, als im Ellenfeld die ersten nationalen olympischen Wettkämpfe stattfanden. Das Stadion hatte den Zweiten Weltkrieg unbeschadet überstanden und wurde in den Nachkriegsjahren zu einem symbolischen Ort, an dem internationale Freundschaftsspiele gegen renommierte Gegner wie AGF Aarhus, FC Wien, Stade Reims, Hajduk Split und FV Toulouse ausgetragen wurden. 1948 erwarb der Verein das Stadiongelände und umliegende Parzellen, wobei drei Viertel der Gegengerade und ein Teil der Gästekurve („Spieser Kurve“) im Besitz der Neunkircher Schlossbrauerei blieben. Mitte der 1960er-Jahre wurden die ersten Bundesliga-Spiele im Ellenfeldstadion ausgetragen und die Arena weiter ausgebaut, sodass sie heute insgesamt 30.000 Zuschauer fassen kann. 1990 wurde das Stadion wegen drohender Insolvenz für 1,2 Millionen DM an die Stadt Neunkirchen verkauft. 

Begründung
Das Stadion ist einzigartig in Deutschland und ein kollektiver Erinnerungsort für uns Saarländer. Würden Teile abgerissen werden, wäre sein einizgartiger Charakter für immer verloren. Gerade in Neunkirchen ist es einmal an der Zeit historische Dinge zu erhalten, dazu zählt neben vielen anderen Objekten auch und gerade das Ellenfeld-Stadion.
Das Ellenfeld-Stadion ist ein Wahrzeichen aller Neunkircher. Es steht für die glorreichen 1960 er Jahre von Stadt und Verein. Es handelt sich um das einzige, noch in seiner ursprünglichen Form erhaltene, Bundesliga-Stadion. Die Spieser Kurve ist – nach der Südkurve des Dortmunder Signal Iduna Parks – die größte Stehplatzkurve Deutschlands. Wenn schon die Hochöfen des Eisenwerks nicht mehr rauchen und wenn schon die Neunkircher Straßenbahn sich nicht mehr – im Wettstreit mit der Straßenbahn in San Francisco – den zweitsteilsten (Hütten-) Berg hochquält, dann soll Neunkirchen wenigstens das Ellenfeld-Stadion als Kult- und Begegnungsstätte, als ein Stück Identität und als Wahrzeichen erhalten bleiben.

Anmerkung: Was für das Ellenfeld spricht, ist die Vergangenheit und die schöne Zeit die man dort verbracht hatte.
Die Meschen, die man dort kennengelernt hat und mit denen man heute noch befreundet ist. Was aktuell passiert ist beschämend.
Prof. Dr. Jens Kelm kämpft seit Jahren für eine Sache, ein Stück Neunkirchen, ein Stück Geschichte aus besseren Zeiten. Für Ihn und seine Sache, lohnt es sich Zeit zu investieren.
Wir würden uns freuen wenn ihr uns dabei unterstützen würdet. Stimmen Sie mit uns für den Erhalt des Ellenfeldstadion.


Hier könnt ihr für den Erhalt des Ellenfeldstadion unterzeichnen.
In diesem Sinne für den Erhalt Ellenfeld. Jede Unterschrift zählt. 

Zur Unterschrift (externer Link)
https://www.openpetition.de/petition/online/sanierung-und-erhalt-ellenfeldstadion?fbclid=IwAR2gh-saQoddnDTYqOJ5gIAp4w8Sh6rQYmbxLVKt8K9MldH_6S2wsw7wSAo IG sanierung

Ellenfeld auf Facebook: (externer Link) https://www.facebook.com/groups/545115279428054/https://www.facebook.com/groups/545115279428054/

Regionalverband Saarbrücken

Für eine Verbesserung des Ökosystems: Landeshauptstadt kalkt Stadtwald

Waldkalkung - Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken Das Amt für Stadtgrün und Friedhöfe der Landeshauptstadt Saarbrücken weist darauf hin, dass ab Montag,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung