Beim Cannabis pflanzen erwischt: Pressemeldungen der Polizeiinspektion Völklingen

0
4198

Einbruch auf Gelände der Grube Luisenthal

Völklingen-Luisenthal. In der Zeit von Dienstag, 18:45 Uhr bis Mittwoch 08:00 Uhr verschafften sich bislang noch unbekannte Täter unbefugt Zutritt zu dem Gelände der Grube Luisenthal. Dort schlugen sie ein Fenster eines Gebäudes ein und entwendeten daraus eine unbestimmte Menge an Kupferkabel.

Hinweise auf die Täter erbittet die Polizei unter Telefonnummer: 06898-2020.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Großrosseln. Bislang noch unbekannte Täter spannten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein rot-weißes Absperrband mit der Aufschrift „Zuschauersperrzone“ über die Warndtstraße. Das Band war zwischen einer Straßenlaterne und einem geparkten PKW gespannt. Ein Motorradfahrer, der die Straße in Richtung Karlsbrunnerstraße befuhr, konnte durch eine sofort eingeleitete Gefahrenbremsung Schlimmeres verhindern. Dennoch kam der Zweiradfahrer zu Fall und verletzte sich leicht am Bein.

Hinweise auf die Täter erbittet die Polizei unter Telefonnummer: 06898-2020.

Versuchter Kupferdiebstahl

Völklingen-Fenne. Ein bislang noch unbekannter Täter übersteigt die Umzäunung einer in der Straße Am Holzplatz ansässigen Firma und verschafft sich somit Zutritt zu dem Firmengelände. Hier entnimmt er aus dort abgestellten Containern Kupferkabelreste und wirft diese zum späteren Abtransport über den Zaun. Offensichtlich wird der Täter bei der weiteren Tatausführung gestört und verlässt die Örtlichkeit ohne Diebesgut.

Durch Zeugen konnte folgende Täterbeschreibung abgegeben werden: männliche Person, helle Basecap, blaues Tanktop, blaue Hose.

Hinweise auf den Täter erbittet die Polizei unter Telefonnummer: 06898-2020.

Fahrraddiebstahl

Völklingen-Lauterbach. Bislang noch unbekannter Täter entwendete in der Hauptstraße ein neonorangefarbenes Mountainbike der Marke: Btwin Rockrider.

Der Täter durchtrennte vermutlich mittels Bolzenschneider das Fahrradschloss, mit welchem das Mountainbike gesichert war.

Der Tatzeitraum liegt zwischen Mittwoch, 20:15 Uhr und 21:15 Uhr.

Täterhinweise erbittet die Polizei unter Telefonnummer: 06898-2020.

Beim Cannabis pflanzen erwischt

Am Mittwochabend gegen 23:00 Uhr meldet ein Jäger, dass er zwei Personen im Wald gesehen habe, die offensichtlich illegal Müll ablagerten.

Als er die Personen darauf ansprechen wollte seien diesen von der Örtlichkeit geflüchtet. Bei einer genauen Nachschau konnte festgestellt werden, dass es sich nicht um eine Müllablagerung sondern um zwei Cannabispflanzen in Blumentöpfen handelte.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here