Zusätzliche Ferienfreizeitwoche der Wildpark-Akademie vom 29. Juli bis 2. August

Die Wildpark-Akademie bietet in den Sommerferien von Montag, 29. Juli, bis Freitag, 2. August, eine weitere Ferienfreizeitwoche im Wildpark Saarbrücken an. 

Die Kinder lernen, wie man mit Wildparktieren umgeht, sie können reiten, schnitzen und basteln. Außerdem stehen Grillen, Orientierungsspiele und Wanderungen auf dem Programm. Erfahrene Naturpädagogen betreuen die Kinder bei allen Aktivitäten, die sich im Wildpark und in unmittelbarer Umgebung abspielen.

Die tägliche Betreuungszeit dauert von 8 Uhr bis 16 Uhr. Eine warme Mahlzeit in der Mensa der Universität des Saarlandes und Getränke sind im Preis von 150 Euro inklusive. Bei schlechtem Wetter stehen zusätzlich Räume in der Forstverwaltung zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Hintergrund
Die Wildpark-Akademie bietet seit zwei Jahren Ferienfreizeiten im Wildpark Saarbrücken an. In diesem Jahr waren die ersten vier Sommerferienwochen bereits im März restlos ausgebucht. Da die Nachfrage nach wie vor sehr hoch ist, haben die Betreiber der Wildpark-Akademie nun eine fünfte Ferienfreizeitwoche in den Sommerferien eingeplant.

Kontakt und weitere Informationen: Myriam Hill von der Wildpark-Akademie, Tel. +49 175 5624588, E-Mail:info@wildpark-akademie.de und unter www.wildpark-akademie.de/ferienfreizeit.

Letzte Nachrichten

TSV: Nach Blitzstart auf der Siegerstraße

Vor 648 Zuschauern gewinnt der TSV Steinbach Haiger mit 4:0 gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Im SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger erwischten die...

SSV Ulm: Eine gute Halbzeit reicht nicht gegen Aalen

Beim Heimspiel gegen den VfR Aalen entwickelte sich von Beginn an ein umkämpftes Spiel um jeden Ball, der von Holger Bachthaler geforderte...

Luxemburg erneut zu Risikogebiet erklärt

Die Landesregierung informiert informiert: Das Robert-Koch-Institut hat Luxemburg heute erneut zum Risikogebiet erklärt. Dadurch steht das Saarland, als...