Autos in Ingbert-Mitte zerkratzt

Die Polizei informiert:

St. Ingbert-Mitte (ots) – Im Tatzeitraum von 30.05.20, 16:00 Uhr bis 31.05.20, 12:00 Uhr, wurden von einem bislang unbekannten Täter beide Personenkraftwagen eines Geschädigten beschädigt. Ein BMW 325i war in der Höhe einer Apotheke in der Poststraße geparkt. Dieser wurde im Bereich des vorderen rechten Kotflügels zerkratzt.

Der zweite Pkw des Geschädigten, ein blauer Peugeot 206, war auf dem unbefestigten Parkplatz der ehemaligen Druckerei (zwischen der Poststraße und der Kohlenstraße) geparkt. Dieser wurde vom unbekannten Täter im Bereich der Beifahrertür sowie der hinteren Tür der Beifahrerseite zerkratzt. Der
Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt.

Zeugen, die die Sachbeschädigungen an den Fahrzeugen des Geschädigten beobachtet haben, oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert (Telefon: 06894-1090) in Verbindung zu setzen.

Letzte Nachrichten

St. Ingbert: Verkehrsunfallflucht In der Laabdell

St. Ingbert-Mitte (ots) - In der Zeit vom 22.09.2020, 17 Uhr, bis zum23.09.2020, um 14:30 Uhr, stand der...

Friedens-Netz-Saar erinnerte an die Atombombenabwürfe

Ein Beitrag von Lothar Ranta Saarbrücken. Der 6. August 1945 ist kein guter Tag in der Weltgeschichte. 2020 jährt...

28jährige aus Püttlingen vermisst

Wo ist Aline Schmitt? - Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung Püttlingen (ots) - Gesucht wird nach...